Ausgangsort: Berschis bei Flums (450Hm)
Anfahrt: Schweizer Rheintalautobahn Ausfahrt Flums, dann Richtung Walensee
Länge: 21km
Zeit: 3:30 Std. eMTB / 4:30 Std. MTB
Maximale Höhe: 1680 m
Höhenunterschied: 1230 m
Einkher: Alp Tschingla https://www.tschingla.ch/
Weitere Infos: http://www.gps-touren.ch/01_touren/einzel.php?tourId=236

Super Aussicht auf den Walensee

Die Alp Tschingla liegt auf 1528m über Meer, mitten unter den Churfirsten. Es ist eine Mutterkuhalp mit einem Alpbeizli. Über den Sommer verbringen hier ca 80 Stück Vieh die Saison. Das Beizli hat eine Gartenwirtschaft mit einem wunderschönen Rundblick ins Bündnerland, Sarganserland und Walenseegebiet bis ins Glarnerland. Bei schlechtem Wetter ladet ein Beizli mit gemütlicher Atmosphäre zum „höcklen“ ein. Für unsere kleinen Gäste ist ein Spielplatz vorhanden. An besonders heissen Tagen kann man hier in der Holzwanne ein feines kühles Bad nehmen!

Diese landschaftlich fantastische Tour beginnen wir direkt in Berschis Zentrum bei Flums. Dort fahren wir auf dem Jubiläumsweg in Richtung Walsensee und erreichen bald einen sehr steilen Uphill den man eigentlich nur noch mit eMTB bergauf fahren kann. Via Lüsisstrasse und Lüsis gelangen wir nach Brunen, Vorderbüls und Hinterbüls und einige Kehren später auf die wunderschön gelegene bewirtete Alp Tschingla. Retour rollen wir auf gleichem Anstiegsweg.

 

Erreichbar sind wir mit dem Auto: Von Zürich, Ausfahrt Walenstadt oder von Chur Ausfahrt Flums nehmen. Richtung Walenstadt fahren. In Walenstadt beim Brunnen rechts halten. Weiter Richtung Walenstadtberg / Schrina Hochrugg. Dort gibt es einen gebürenfreien Parkplatz, mit grünem Punkt markiert.

Nun gibt es zwei Möglichkeiten: Für geübte Berggänger bietet sich die blau-weiss markierte Route über den Sitzstein. Diese Wanderzeit beträgt ca. 1 1/2 Stunde. Bei der zweiten Möglichkeit wandert man Richtung Alp Schwaldis und dann übers Obersäss. Das wäre die rot-weiss Route. Da beträgt die Wanderzeit ca. 2 Stunden.

Man kann aber auch in Walenstadt Richtung Tscherlach fahren. Kurz nach Walenstadt kommt der Abzweiger Lüsis. Mit einem Allradauto darf man bis auf den Lüsis fahren. Wenn man auf den Lüsis kommt, fährt man rechts durch`s Dörfli und kommt anschliessend auf einen grösseren Parkplatz, mit blauem Punkt markiert. Von dort beträgt die Wanderzeit ca. 1 1/2 Stunde.