Ausgangsort: Berschis bei Flums (450Hm)
Anfahrt: Schweizer Rheintalautobahn Ausfahrt Flums, dann Richtung Walensee
Länge: 21km
Zeit: 3:30 Std. eMTB / 4:30 Std. MTB
Maximale Höhe: 1680 m
Höhenunterschied: 1230 m
Einkher: Alp Tschingla https://www.tschingla.ch/
Weitere Infos: http://www.gps-touren.ch/01_touren/einzel.php?tourId=236

Diese Tour ist eine super Aussichtstour auf den Walensee und ideal für jeden Biker! Die Alp Tschingla liegt auf 1528 Meter über Meer, mitten unter den Churfirsten. Es ist eine Mutterkuhalp mit einem Alpbeizli. Über den Sommer verbringen hier etwa 80 Stück Vieh die Saison. Das Beizli hat eine Gartenwirtschaft mit einem wunderschönen Rundblick ins Bündnerland, Sarganserland und Walenseegebiet bis ins Glarnerland. Das Beizli mit gemütlicher Atmosphäre an der Alp Tschingla verleitet zum träumen und genießen. Für die kleinen Gäste ist ein Spielplatz vorhanden. An besonders heissen Tagen kannst du hier in der Holzwanne ein feines kühles Bad nehmen!

Diesen landschaftlichen Leckerbissen startest du idealerweise direkt beim Bahnhof in Walenstadt. Dort fährst du via Sarganserstrasse nach Tscherlach. Bald erreichst du den anspruchsvollen aber angenehm schattigen Uphill. Dieser ist für dich und dein E-MTB wie geschaffen. Nicht zu flach aber auch nicht zu steil – eben genau richtig.

Via Lüsisstrasse und Lüsis erreichst du dann Brunen, Vorderbüls und Hinterbüls und einige Kehren später die wunderschön gelegene und bewirtete Alp Tschingla.

Retour rollst du in umgekehrter Streckenführung. Im unteren Abschnitt ab Lüsis fährst du auf der weniger holprigen und gemütlicheren Lüsisstraße zurück zum Bahnhof. Alternativ kannst du natürlich auf dem Anstiegsweg zurück zum Startpunkt fahren.