Ausgangsort: Sankt Gallenkirch Valisera Talstation
Länge: 27 km
Zeit: 3:45 Stunden
Höhenunterschied: 1010Hm
beste Jahreszeit: April – September
Einkehrmöglichkeit: Alpe Vergalden, Daniel Mangeng +43 664 5332554
Öffnungszeiten:
Anfang Juli – Anfang September (je nach Witterung) – jeden Freitag um 11 Uhr Alpbesichtigung
Infos:
https://www.deine-berge.de/POI/Huette-Alm/Oesterreich/Silvretta/Hoehe-1820m/4397/Alpe-Vergalden.html
http://www.gargellen.at/giantalmfestivalonthevergal.html
https://www.vorarlbergkaese.at/produkte/alpe-vergalden
GPS-Track Download: https://www.komoot.de/tour/21339760

Auch eine schöne Wanderung ab Gargellen (1.5 Gehzeit):
https://touren.montafon.at/de/tour/wanderung/zur-vergaldaalpe/7879256/

Tourenergänzungen: Valzifenz Alpe 1693m und Obere Valzifenz Alpe 1838m, Schlappiner Joch 2203m

Biketour auf die Alpe Vergalden

Eine schöne einfache Biketour mit der malerisch gelegenen Alpe Vergalden auf 1830m Seehöhe in mitten des flachen Vergaldnertales am Fuße der Heimspitze. Jeden Freitag um 11:00 findet eine interessante Alpbesichtigung statt. Die Alpe ist bewirtschaftet und von anfang Juli bis anfang September geöffnet. Wer ausreichend Zeit und Kraft für dieses Tour mitbringt sollte auch noch einen der umliegenden Bergspitzen wie die Heimspitze oder die Ritzenspitzen zu Fuß besteigen.

Wir Starten diese Biketour im Tal direkt beim Parkplatz der Valiseria Talstation in Sankt Gallenkirch. Rechts bergauf auf der Autostrasse über den Gweilbach und dann links aufwärts über die Gargellner Straße bis ins Ortszentrum Gargellen. Zwar fährt man hier auf der Autostrasse aber zum einrollen ist die Steigung und der Asphalt ideal. In Gargellen fährt man vorbei an der Talstation der Schafbergbahnen und weiter bergauf. Dann vor der Brücke an der Bushaltestelle rechts auf den Kiesweg der Beschilderung zur Alpe Vergalden folgen. Anfangs noch kurze steile Rampen dann sanfter steils auf Asphalt und teilweise auf Kies durch das malerische Vergaldenertal bis zur Alpe Vergalden. Bei guter Stimmung gibt es dann auf der Alpe Live-Musik vom Senn Daniel.

Durch den überwiegend flachen Anstieg über den einfachen Güterweg ist die Alpe besonders für Familien mit kleinen Kindern ein sehr beliebtes Ausflugsziel (Kinderwagentauglich!). Deswegen langsam bei der Abfahrt! Der Retourweg ist gleich wie beim Aufstieg.