wieder mal – wie so oft – sind die spontanen ideen, die guten ideen. so machen wir uns an diesem wunderbaren spätsommer-herbst-wintertag im dezember unterwegs in richtung sonnenhang. er ist ein richtig schöner berg mit anspruchsvollem einstieg der sich von tiefenmeter zu tiefenmeter immer mehr entschärft und nach dem ersten drittel richtig rund und flowig anfühlt.

ich bin gerne hier, das war mein erster trail.

damals vor knapp 10 jahren allerdings noch mit einem ghost scandium lector MTB – also eher ein bike für uphill-enthusiasten und weniger was für abwärtspiloten.

kurz zurück erinnert an diese erste tour finde ich mich heute mit börni, martin, kicki und mir wieder auf dieser schönen line. heute ein wenig slippery, zumindest in den schneepassagen im oberen Bereich, unten dafür mit traumhaftem gripp und 100% sunnshine – yes, we like :)!

rideon, alex