Bärenland

Das Bärenland auf dem Erlebnis- und Familienberg Sonnenkopf ist das Richtige für kleine Abenteurer. Schon die Auffahrt mit den Bärengondeln, die Bärenhöhle, Floßfahren auf dem Bärensee, der Bärenspielplatz, die Wasserspiele uvm. versprechen jede Menge Unterhaltung für Groß und Klein. Zusätzlich gibt es jeden Samstag und Sonntag ein unterhaltsames Kinderprogramm. Auf dem nördlichen Ufer um den Bärensee führt eine flache Schotterstraße, mit einem Anstieg kann ein kurzer Weg um das Bärenland zurückgelegt werden.

Jagd- und Wilderersteig am Sonnenkopf

Sämtliche heimische Wildtierarten, vom Steinbock bis zum Murmeltier, entdecken wir bei diesem leicht begehbaren Rundwanderweg (ca. 50 Hm) im Gebüsch. So nahe können wir diesen schönen Tieren, die
alle in Originalgröße aus Holz geschnitzt sind, in der freien Natur sonst nie kommen!
Gehzeit: ½ h

Alpenblumenlehrpfad am Sonnenkopf

Auf dem wunderschön angelegten Alpenblumen-Lehrpfad gibt es eine einzigartige Alpenflora zu bewundern. Vom Bergrestaurant Sonnenkopf ausgehend lädt diese Attraktion zu einem gemütlichen Spaziergang (ca. 50 Hm) ein, bei dem selten gewordene Alpenblumen bewundert werden können.
Gehzeit: ½ h

Info für Rollstuhlfahrer: Zum Bergrestaurant ist eine Hilfestellung erforderlich, WC ebenerdig, kein Behinderten WC. Talstation: Rampe zur Gondel, Hilfestellung durch Liftpersonal! Bergstation: ebenfalls Rampe von der Gondel auf den Schotterweg, mit leichtem Gefälle bis zum Bergrestaurant. Hilfestellung durch Liftpersonal!


Größere Kartenansicht