Ausgangsort: Berneck/Rathaus (420 m)
Länge: 14,1 km
Zeit: 1:30 Std.
Maximale Höhe: 785 m
Höhenunterschied: 490 m

Kurzbeschreibung

Unkomplizierte, kurze Tour mit einigen anspruchsvollen Anstiegen. Wunderschön ist die Runde mit Panoramablick übers Rheintal im Frühling (April/Mai), wenn Wiesen und Obstbäume blühen. Sehenswert ist auch das Örtchen Berneck, der Startpunkt der Tour, mit seinen gut erhaltenen, alten Herrenhäusern und den gemütlichen Gasthöfen. Der sehr steile, 300 m lange Güterweg bei km 7,0 kann übrigens auf der Hauptstraße umfahren werden. Bei km 7,4 gelangt man wieder auf die beschriebene Tour.

Streckenbeschreibung

0.0 km | 420 Hm: Rathaus Berneck:
Links vom Rathaus auf Teerstraße aufwärts, nach 100 m links auf Weiherbundstraße (Ri. Balgach). Nach weiteren 120 m rechts und gleich (80 m) links auf schmalen Pfad (gelb-Markierung).

km 0,5: Bei Einmündung in Querstraße links abwärts. Nach knapp 300 m, vor Brücke, auf breitem Güterweg (Fahrverbotstafel) rechts aufwärts.

km 1,3: Bei Gabelung im Wald auf breitem Güterweg in Rechtskehre aufwärts, weiter auf Hauptweg durch die Rebhänge und abwärts zur Asphaltstraße.

2.0 km | 490 Hm: Bei Einmündung in Asphaltstraße auf dieser rechts aufwärts Ri. Klee. (Bis Klee stets auf Asphalt bleiben.)

3.7 km | 635 Hm: Klee:
In einer Rechtskehre links auf ruppigen Güterweg Ri. Balgach einbiegen. (beschilderte Mtb-Route)

km 4,1: Bei Einmündung in breiteren Güterweg (beim Schild „Försterwegli“) in Spitzkehre rechts. (Beschilderte Mtb-Route wird hier verlassen.)

5.2 km | 575 Hm. Kirchenwald:
Rechts aufwärts Ri. Oberrüti. Nach 50 m auf unterem Weg (Ri. Mohren) bleiben.

km 6,2: Bei 5er-Gabelung, nach Steilstück, auf Pfad links über Bach (Ri. Mohren). Bei Gabelung nach 50 m unten bleiben. Der Weg führt später über eine Wiese zu einer Asphaltstraße.

6.8 km | 725 Hm: Bei Einmündung in Asphaltstraße auf dieser rechts aufwärts. Nach 200 m in einer Linkskehre geradeaus auf schmalen, steilen Güterweg. (Dieser Steilabschnitt kann auf der Hauptstraße umfahren werden!) Nach 300 m, bei Einmündung in Asphaltstraße, auf dieser kurz links hoch zur Hauptstraße. Auf Hauptstraße rechts aufwärts zur „Paßhöhe“ und weiter abwärts nach Reute.

9.5 km | 695 Hm: In einer Linkskurve, 100 m nach der Kirche/Reute (zur Linken steht ein typisches, altes Bauernhaus), auf schmaler Asphaltstraße rechts abwärts. Auf dieser abwärts nach Berneck.

21.9 km | 415 Hm: Bei Einmündung in Hauptstraße links nach Berneck/Zentrum.

14.1 km | 420 Hm: Berneck/Rathaus


Größere Kartenansicht