Ausgangsort: Dornbirn/Bahnhof (480 m)
Länge: 23.2 km
Zeit: 3:00 Std.
Höhenunterschied: 700 m
Höchster Punkt: 1075 m
Einkehrmöglichkeit: Ebnit

Kurzbeschreibung

Bei der Tour nach Ebnit hat man einige sehr anspruchsvolle kurze Passagen zu bewältigen. Trotzdem ist die Tour insgesamt gut machbar  – auch für den durchschnittlichen Biker, sofern er ein wenig auf die Zähne beissen kann:). Das muß er nämlich auf dem Steilanstieg nach der Spätenbach Alpe und auch auf dem Hackwaldweg, auf dem man das Bike manchmal auch schieben muß. Von unserem Ziel Ebnit rollen wir nach einer gemütlichen Einkehrrast gemütlich nach Dornbirn zurück. Da ein grosser Teil der Strecke im Schatten liegt, ist die Tour ideal für heisse Sommertage.

Streckenbeschreibung

0.0 km | 429 Hm: Bahnhof Dornbirn
Entlang der Bahnhofstrasse Richtung Dornbirn Marktplatz. Bei der T-Kreuzung links Richtung Marktplatz und kurz darauf rechts in die Schulgasse. Vorbei am Gymnasium bis zur nächsten T-Kreuzung (rechts Pfadfinderheim). Hier links abbiegen in die Schmelzhütterstrasse. Nun die grosse Kreuzung überqueren und vorbei an der Fachhochschule Vorarlberg. Entlang der Dornbirner Ache geht es in Richtung Hausberg Karren. Bei der T-Kreuzung am Bauhof verläuft die Tour kurz links dann gleich wieder rechts Richtung Karrenseilbahn Talstation.

2.0 km | 550 Hm: Karrenseilbahn
Vorbei an der Talstation geht die Biketour aufwärts  Richtung Ebnit,

5.0 km | 629 Hm: Rappenlochbrücke
Auf Forstweg rechts aufwärts Ri. Spätenbach Alpe, an dieser vorbei und stets Beschilderung Ri. Ebnit folgen über Hachwaldweg nach Ebnit.

11.0 km | 1075 Hm: Ebnit
Hier gibt es mehrere Möglichkeiten, einzukehren oder direkt über die Asphaltstrasse (Ebniterstrasse) abzufahren.

23.2 km | 429 Hm: Bahnhof Dornbirn


Größere Kartenansicht