Ausgangsort: Bürs/Ortsmitte (570 m)
Länge: 30.8 km
Zeit: 4:00 Std.
Höhenunterschied: 1095 m
Höchster Punkt: 1665 m
beste Jahreszeit: April – November

Kurzbeschreibung

Diese Rundtour bietet tolle Ausblicke über die Alpenstadt Bludenz. Zuerst geht es seitlich des Tales hinauf auf die Tschengla, dann vorbei am grandiosen Schesa-Murenabbruch und schließlich zur Parpfienz Alpe, die hoch über Brand liegt. Dann geht’s hinab nach Brand und neben dem Alvierbach wieder hinab nach Bürs. Die Tour kann auch in Brand gestartet werden (siehe km 21,8) oder auch verkürzt ab Bürserberg gefahren werden.
Fahrtstrecke: Bürs – Büserberg-Außerberg – Tschengla – Burtschasattel – Parpfienz Alpe – Brand – Bürs

Streckenbeschreibung

0.0 km | 570 Hm: Bürs
Von der Ortsmitte Bürs auf der Landstraße Richtung Bürserberg.

1.0 km | 646 Hm: Bei der Einmündung in die Hauptstraße diese überqueren und auf schmalem Sträßchen bergauf. Man passiert die Häuser von Außerberg.

3.0 km | 870 Hm: Beim Platteneck scharf nach rechts und zuerst flach weiter. Bei nächster Weggabelung links und bald wieder bergauf. Kurz darauf endet der Asphalt.

6.1 km | 1101 Hm: Bei einer Weggabelung den linken Weg weiter (sehr steil). Bei einer Lichtung wird es wieder flacher. In einem Bogen gelangt man zu den Steinkreisen der Tschengla.

8.2 km | 1180 Hm: Nach einem kurzen Bergabstück nach rechts weiter. Bei der nächsten Weggabelung („Ronasäge“) gerade weiter Richtung Burtscha Alpe.

10.5 km | 1398 Hm: Brand Talstation:
Bei der Talstation der Loischbahn gerade weiter zur Burtscha Alpe. Dann in Kehren bergauf und knapp unterhalb des Burtschasattels den linken Weg hinauf zur Bergstation der Panoramabahn.

13.7 km | 1665 Hm: Parpfienzsattel:
Nun leicht bergauf und bergab zum Parpfienzsattel weiter und hier nach links bergab zur Inneren Parpfienz Alpe.

17.2 km | 1528 Hm: Von der Alpe nach Osten weiter hinab nach Brand. (Achtung: teilweise Fahrzeuge unterwegs!)

21.8 km | 997 Hm: Bei der Talstation der Dorfbahn trifft man auf die Brandertalstraße, der man nach links etwa 800 m talauswärts folgt.

22.6 km | 997 Hm: Beim Schliefwaldtobel nach rechts hinab zum Alvierbach und diesem entlang, vorbei am Golfplatz, talauswärts.

25.3 km | 858 Hm: Bei einer Wasserfassung zweigt links der Weg hinauf nach Tschapina und Bürserberg ab. Nach Bürs fährt man gerade weiter. Hier durchs Dorf wieder zum Ausgangspunkt.

30.8 km | 570 Hm: Ortszentrum Bürs


Größere Kartenansicht