Ausgangsort: Alberschwende (715 m)
Anfahrt: Auf der Hauptstraße durch Alberschwende, am Tannerberglift vorbei bis zur Wäldergarage (ca. 400 m nach Tannerberglift). Unmittelbar nach der Wäldergarage führt eine für den öffentlichen Verkehr gesperrte Straße aufwärts Ri. Brüggele.
Zeit: 1:15 Std.
Höchster Punkt: 1155 m
Höhenunterschied: 440 m
Einkehrmöglichkeit: Alpengasthaus Brüggelekopf

Kurzbeschreibung

Gemütliche Wanderung auf einem als Winterwanderweg präparierten Güterweg. Der Weg führt in beständigem, aber mäßigem Anstieg mit schönen Ausblicken über den Bregenzerwald zum Alpengasthof Brüggelekopf. Am Ende, beim Gasthaus, erreicht man das Skigebiet Brüggelekopf. Im Gasthaus trifft man dementsprechend auch sehr viele Skifahrer. Während des Aufstiegs bekommt man vom Skibetrieb nichts mit, da sich dieser auf der anderen Bergseite abspielt. Der Weg wird auch als Rodelstrecke genutzt.

Streckenbeschreibung

Unmittelbar nach der Wäldergarage führt eine für den öffentlichen Verkehr gesperrte Straße aufwärts Ri. Brüggele. Nach einem ersten Anstieg führt der Weg flach am Tannerberg Übungslift vorbei zu einem Wegkreuz. Bei diesem beginnt der eigentliche, ausgeschilderte Winterwanderweg zum Brüggelekopf. Nun aufwärts zum Alpengasthof. Abstieg wie Aufstieg.