Ausgangsort: Lech
Anfahrt: Von Zürs kommend durch Lech
Zeit: 3 Std.
Distanz: 16 km
Höhenunterschied gesamt: 1000 m
Einkehrmöglichkeit: Kriegeralpe (sehr gutes Tirolergröstel mit Speck 😉 – oder ev. den Kaiserschmarren!)

Sommerbad im Alpinfrischen Butzensee

Diese sehr schöne und abwechslungsreiche Wanderung oder Bike & Bad Tour führt uns zu einem der womöglich schönsten Bergseen in Vorarlberg. Der See liegt mitten in der schönen Bergwelt am Arlberg (Lech / Oberlech). Die Tour ist auch für Anfänger sehr empfehlenswert.

Wir rollen relativ entspannt mit Akku-Unterstützung bis zum Mohnenfluhsattel. Zuerst führt der Weg direkt ins Herz / Zentrum von Oberlech. Hier folgt man der guten Beschilderung vor dem Hotel Mohnenfluh links auf den schönen schmalen Kieswanderweg bis zu Bergstation der Weibermahdbahn (1923m). Hier gehts links bis zur Kriegeralpe und weiter bergauf auf dem breiten Kiesweg bis zum Mohnenfluhsattel (2315 m). Auf halber Wegstrecke, bei den vielen grossen Felsen und Steinbrocken, sind häufig Murmeltiere zu beobachten.

Dort ist inser Bikedepot und spazieren / wandern dann weiter hinab zum Butzensee. Lässt sich in super Bergkulisse die Zeit vertreiben oder kann man sogar an heißen Sommertagen ein Bad genießen! Der Weg retour ferläuft gleich wie der Aufstiegsweg (Downhillfans können ja den Bikepark bei der Abfahrt berücksichtigen)!

Toller Hiketipp: Die Mohnenfluh erreichen wir ca.350Hm bzw. 40min. ab dem Sattel.

Die schöne Einkehrmöglichkeit auf der Kriegeralpe sollte nicht ausgelassen werden ;)!