Ausgangsort: Thüringerberg (867 m)
Zielort: Buchboden (910 m)
Länge: 16.1 km
Zeit: 4:30 Std.
Maximale Höhe: 911 m
Höhenunterschied: 200  m

Kurzbeschreibung

Der Walserweg ermöglicht Gästen und Einheimischen, unser Tal abseits der Straße zu durchwandern. (Für eine Kurzfassung dieses Wegs siehe „Buchboden – St. Gerold“.

Streckenbeschreibung

0.0 km | 867 Hm: Thüringerberg
Von der Ortsmitte taleinwärts an der Tankstelle vorbei. Kurz nach Ortstafel „Thüringerberg“ Faschinastr. verlassen und vor letztem Haus rechts auf Walserweg (ca. 10 min.) Durch das Rottobel nach St. Gerold. Am Sportplatz (km 2,5) vorbei erwartet uns das wildromantische Hölltobel mit seinem sehenswerten Wasserfall und wir erreichen die Propstei. (km 3/hm 848) An den Teichen unterhalb des Klosters vorbei geht es weiter tief ins Rüfitobel hinab und dann ziemlich steil durch das Binganual in die Gemeinde Blons (km 5,2/hm 903). Ein Wegweiser zeigt in Richtung Stausee Raggal. Über Magerheu- und Streuwiesen erreichen wir Garsella.
8.5 km | 735 Hm: Garsella
Wir überqueren die Lutz und wandern schattseitig in Richtung Sonntag, wo wir bei der ARA wiederum auf die Sonnenseite wechseln. Bequem erreichen wir Buchboden (km 15,84/hm 910).

Variante: Beim Stausee Raggal wäre eine Variante über Raggal – Bargenboden zur Lasanggabrücke und weiter nach Garsella möglich.


Größere Kartenansicht