Start: Bergün, Bahnhof (1372 hm)
Koordinaten: Geographisch 46.631150 N 9.746674 E
Länge: 62 km
Zeit: 6 Std. eMTB / 8.5 Std. MTB
Maximale Höhe: 2680 m
Höhenunterschied: 2380 m
Einkehrmöglichkeit: Chleinalp
Wegbeschreibung: Bergün – Stugl – Sertig Dörfli – Monstein – Jenisberg – Filisur – Bergün
Hinweis: Wildruhezone Galli, Monstein: Das Betreten dieses Schutzgebietes ist vom 20.12. bis 30.04. verboten!
Infos: http://www.gps-touren.ch/01_touren/einzel.php?tourId=1390
https://www.outdooractive.com/de/mountainbike/graubuenden/ducanfurgga/24499009/#dmdtab=oax-tab2
https://www.alpinetracker.com/blog/alps-epic-trail-davos/

 

Endlos schöne – endlos lange Trails

Eine Tour die jeder Mountainbiker – ob mit oder ohne Motor – einmal gemacht haben muß! Der Grund dafür sind endlos lange und endlos schöne Trails in einer völlig isolierten und einzigartigen Bergkulisse. Die Tour erfüllt nicht nur Träume sondern auch Kondition eines jeden Bikers. Von Bergün aus verlässt man das Albulatal und fährt durch das Val da Stugl bergwärts, ab Runsolas über Alp da Stugl im engen Tal direkt dem Bach entlang. Ca. 2,5km nach der Alp ist es dann auch für starke Biker mit dem Fahren vorbei, denn der steile Anstieg am Nordhang hinauf zum Chrummhüreli verlangt Tragen oder Schieben. Wir sitzen auf unseren eMTBs und erreichen den Sattel dank Akkuunterstützung und viel Technik mit wenigen Schiebestellen. Doch auch uns fordern diese Rampen und Technikstellen sehr!

Nach erreichen der Höhe bei der Mäschenfurgga wird es wieder flacher bis zur Ducanfurgga. Jetzt folgen Single Trails für alle Wünsche, kombiniert mit Ausblicken ins Sertig-Tal, hinunter nach Davos, ins Landwasser-Tal und zum Schluss auch noch ins Albula-Tal. Der erste Teil des steilen Downhills hinab ins Ducan-Tal fordert noch die Konzentration, denn die ersten ca. 300 Höhenmeter sind nur etwas für technisch sehr versierte Biker. Angekommen in Sertig-Dörfli ist die Abgeschiedenheit der Tour vorbei. Der nun folgende Teil der Tour hat viel mit reinem Genuss und weniger mit Herausforderungen zu tun.