Ausgangsort: Arbogast / Kirche (GH Schützen – 570 m)
Länge: 12.3 km
Zeit: 2 Std.
Maximale Höhe: 970 m
Höhenunterschied: 400 m
Einkehrmöglickeit: Fraxern (Ghf. Sonnblick/Ghf. Krone)

Kurzbeschreibung

Von Arbogast (Kirche) führen teilweise steile Wald- und Güterwege aufwärts ins sonnige Fraxern, das ganz besonders im Frühjahr, wenn die vielen Kirschbäume blühen, einen Besuch wert ist. Von der Kirche in Fraxern fährt man auf dem Weiherweg noch kurz auf Asphalt aufwärts zum höchsten Punkt, dann folgt ein 1 km langer, fast durchgehend befahrbarer Single Trail. Danach geht es erst auf einem Güterweg, dann auf einer wenig befahrenen Asphaltstraße abwärts nach Arbogast (Kirche) bzw. zum Ausgangspunkt.

Streckenbeschreibung

0.0 km | 570 Hm: Arbogast/Kirche:
Direkt hinter GH Schützen rechts aufwärts in den Wald und in Folge Beschilderung Ri. Fragern (Mathionswiesen) Mtb-Route folgen. Anfangs folgt man dem Waldweg gut beschildert in Richtung Fragern vorbei an der Mathionswiesen bergauf in Richtung Orsanka. Nach ca. 2km gelangt man auf Asphalt und kurbelt bergauf in Richtung Fragern – beim Wegschild Orsanka rechts vorbei Richtung Fragern. Direkt nach der Kirche in Fragern links in Richtung Weiherweg.

6.7 km | 815 Hm: Kirche / Fraxern:
Auf Weiherweg (Hangatstr.) zuerst etwas aufwärts, danach 150m über eine Wiese und auf Single Trail (ca. 1 km) abwärts. Bei km 5,5, vor der Wildbachverbauung, scharf links halten! Man erreicht kurz darauf einen breiten Güterweg. Auf diesem abwärts nach Orsanka. Weiter auf Asphalt abwärts bis Arbogast/Kirche.

12.3 km | 570 Hm: St. Arbogast / Kirche

Bildschirmfoto 2014-05-21 um 21.14.36