Ausgangsort: Marul/Parkplatz  (960 m)
Zeit: 7:00 Std.
Höhenunterschied: 1430 m
Einkehrmöglichkeit: Els Alpe

Kurzbeschreibung

Einsame, lange Tour auf einen wunderschönen Gipfel. Anfangs läuft man recht lange flach dem Lasanggabach entlang. Wunderschöne Landschaft, aber es zieht sich (ca. 1 Std.). Danach aber geht’s zur Sache. Manchmal ist der Weg, der sich über Wiesen und kahle Berghänge hochzieht, richtig steil. Nach dem ersten Anstieg zum Fürkele (1937 m) steigt man ca. 140 Höhenmeter ab und quert ein längeres Stück fast flach zum Gipfelaufbau der Gamsfreiheit, wo es wieder steil wird. Man muß sich diesen Gipfel wirklich verdienen. Aber es lohnt sich. Beim Abstieg über die Els Alpe kann man ebendort mit gutem Gewissen eine längere Einkehrrast einplanen. Danach geht es ein längeres Stück flach zum Tiefenseesattel, von diesem abwärts zum Marulbach und diesem entlang wiederum flach knapp eine Stunde bis zum Ausgangspunkt.

Streckenbeschreibung

Vom Parkplatz abwärts zum Bach, diesem entlang flach ca. 1 Std durch schöne Flußlandschaft bis knapp vor Untere Nova Alpe (1074 m). Dann steil aufwärts über Obere Nova Alpe (1598 m) aufs Fürkele (1937 m). Hier steigt man ca. 140 Höhenmeter Richtung Faludriga Alpe ab, bis man auf den Weg kommt, der von der Faludriga Alpe auf die Gamsfreiheit führt. Auf diesem rechts gehend nur leicht ansteigend bis zum Gipfelaufbau der Gamsfreiheit und steil aufwärts zum Gipfel.

Abstieg: Abwärts zur Els Alpe (1594 m) flach zum Tiefenseesattel (1562 m) und über Tiefensee Alpe steil abwärts zum Lasanggabach und diesem entlang wiederum recht lange flach zurück nach Marul.