Ausgangsort: St. Gerold (950 m)
Anfahrt: Ausfahrt A14 Rheintalautobahn bei Beschling. Links über die Autobahnüberführung und dann rechts nach Beschling. Rechts in den Biosphärenpark Gr. Walstertal (St. Gerold, Blons, Sonntag,…). In St. Gerold nach GH Kreuz und Johannishof befindet sich in einer Rechtskurve auf der linken Strassenseite ein kleiner Kiesparkplatz.
Zeit: 3:00 Std.
Maximale Höhe: 1562 m
Höhenunterschied: 620 m
Einkehrmöglichkeit: Gaßner Alpe

Kurzbeschreibung

Einfache Hüttenwanderung mit schöner Einkehrmöglichkeit im Alpenheim/Gaßner Alpe. Da die Wanderung südseitig ausgerichtet ist, ist sie noch im Spätherbst begehbar. Zur Gaßner Alp gibt es auch einen Alpenbus.

Streckenbeschreibung

Direkt beim Prakplatz geht ein schmaler Weg beim Schild aufwärts in Richtung Plankenberg. In einer leichten Steigung führt der Asphaltweg bis zu einem Bauernhof / Stall in einer starken Rechtskurve (Schildnr. 71.13 Plankenberg über Höllentobel). Hier geht’s auf dem schmaleren Weg übers Höllentobel auf die andere Bergseite (Gaßnerberg) und dann kontinuierlich schön aufwärts bis zur Gaßneralpe.


Größere Kartenansicht