Ausgangsort: Vandans/Talstation Golmerbahn (650 m)
Länge: 21.0 km
Zeit: 3:00 Std
Maximale Höhe: 1765 m
Höhenunterschied: 1115 m
Einkehrmöglichkeit: Heinrich Hueter Hütte

Kurzbeschreibung

Die Heinrich-Hueter-Hütte, das Ziel dieser Tour, liegt sehr schön unter dem Felsgipfel der Zimba. Man startet in Vandans und fährt anfangs ohne große Abwechslung auf einem steilen Güterweg durch einen Wald aufwärts. Sobald man den Wald aber verläßt, befindet man sich inmitten der großartigen Bergkulisse des Rätikon.

Variante:
a) Fährt man bei km 8,3 links, erreicht man nach 2 km die ebenfalls schön gelegene Alpe
Lün (Höhe: 1775 m).
b) Es gibt einige Biker, die Gefallen daran finden, beim Alpenghf. Rellstal geradeaus weiter Ri. Zaluanda Alpen zu fahren und das Bike nachfolgend über den Öfapaß zur Lindauer Hütte zu tragen. Landschaftlich sehr schön aber überlange Tragestrecke – es sei denn man ist ein ausgezeichneter Downhiller.

Streckenbeschreibung

0.0 km | 650 Hm: Vandans/Talstation Golmerbahn:
Auf der Haupstraße Ri. Vandans Ortszentrum und nach wenigen Metern, vor der Brücke, dem Wegweiser folgend aufwärts Ri. Lendi. Nach dem Krauthobelwerk biegt man rechts ab. Man folgt nun einem Fußweg bis zum Bach und fährt diesem entlang aufwärts bis zur Weggabelung Lendi.

1.8 km | 770 Hm: Lendi:
In Spitzkehre rechts Ri. Heinrich-Hueter-Hütte/Ghf. Rellstal. Nach 200 m, in Haarnadelkurve, links aufwärts und stets auf gutem Güterweg bleibend aufwärts Ri. Heinrich-Hueter-Hütte.

7.9 km | 1470 Hm: Wegtafel „Rells“:
Rechts Ri. Heinr.-Hueter-Hütte. Nach 400 m wiederum rechts halten.

10.5 km | 1765 Hm: Heinrich-Hueter-Hütte:
Auf Anstiegsweg retour zum Ausgangspunkt.

21.0 km | 650 Hm: Vandans

Strengere Runde mit Lindauer Hütte kombiniert

Start: Vandans / Talstation Golmerbahn 650m
Ziel: Schweizer Tor 2270m
Länge: 41.5km
Zeit:  5 Stunden
Höhenunterschied: 2350 m
Trailanteil: 50% Trail
Schwierigkeit bergauf: schwer
Schwierigkeit bergab: mittel – schwer (S3 – S4)
Beste Jahreszeit: Juni – Oktober
Akku: 2x (Lademöglichkeit H.Huetter / Lindauer Hütte)
Einkehrmöglichkeit:
Lindauer Hütte www.lindauerhuette.at
Heinrich Huetter Hütte www.hueterhuette.at

0.0 km | 650 Hm: Vandans/Talstation Golmerbahn:
Auf der Haupstraße Ri. Vandans Ortszentrum und nach wenigen Metern, vor der Brücke, dem Wegweiser folgend aufwärts Ri. Lendi. Nach dem Krauthobelwerk biegt man rechts ab. Man folgt nun einem Fußweg bis zum Bach und fährt diesem entlang aufwärts bis zur Weggabelung Lendi.

1.8 km | 770 Hm: Lendi:
In Spitzkehre rechts Ri. Heinrich-Hueter-Hütte/Ghf. Rellstal. Nach 200 m, in Haarnadelkurve, links aufwärts und stets auf gutem Güterweg bleibend aufwärts Ri. Heinrich-Hueter-Hütte.

7.9 km | 1470 Hm: Wegtafel „Rells“:
Rechts Ri. Heinr.-Hueter-Hütte. Nach 400 m wiederum rechts halten.

10.5 km | 1765 Hm: Heinrich-Hueter-Hütte:
Auf Anstiegsweg retour bis kurz vor dem Alpengasthof Rellstal, dan beginnt ein wenig Knochenarbeit. Wir fahren entlang dem Rellsbach Ri. Schweizertor und dann via Öfenpass auf die Lindauer Hütte. Kurze Rast oder Pause und weiter nach Latschau und Vandans.

21.0 km | 650 Hm: Vandans
Alternative ausgedehnte Runde mit Kombination der Lindauer Hütte (2350hm / 42km)