Ausgangsort: Bödele (1140 m)
Anfahrt: A 14 Ausfahrt Dornbirn Süd – Ri. Dornbirn Stadtmitte – später Beschilderung Ri.
Bödele folgen – am Bödele findet man einen großen Parkplatz
Länge: 8 km
Höhenunterschied: 300 m
Höchster Punkt: 1464 m
Zeit: 2:10 Std.
Einkehrmöglichkeit: Hochälpele Hütte, Meierei ( am Abstieg)

Kurzbeschreibung

Der Hochälpelekopf ist einer der hervorragendsten Aussichtpunkte über dem Rheintal, der Ausblicke vom Bodensee bis weit in den Bregenzerwald bietet. Wenige Meter unterhalb des höchsten Punktes befindet sich die Hochälpele Hütte, sodaß auch eine Einkehrmöglichkeit an geradezu idealer Stelle gegeben ist.

Route

Vom Parkplatz auf der Hauptstraße ein kurzes Stück Ri. Schwarzenberg bis zum Wegschild Bödele (großes Gatter). Hier aufwärts Ri. Lustenauer Hütte. Es führt nun ein wenig steiler Güterweg zur Hochälpele Alpe mit kleiner Kapelle. Hier rechts haltend auf einem steilen Güterweg weiter aufwärts über die Hochälpele Hütte, die ca. 10 m unter dem Gipfel liegt, zum Hochälpelekopf. Vom Gipfel auf einem Fußweg
über Lank abwärts nach Bödele. Vom Lank hat man nochmals einen herrlichen Ausblick auf den Bodensee.


Größere Kartenansicht