Ausgangsort: Schruns/Kirche (680 m)
Länge: 26.2 km
Zeit: 4:00 Std.
Maximale Höhe: 1875 m
Höhenunterschied: 1200 m
Einkehrmöglichkeit: Kapell Bergstation

Kurzbeschreibung

Von Schruns führt ein langer Anstieg zur Bergstation Kapell. Von hier kann man über die Alpe Hinterkapell nach Silbertal abfahren und so zum Ausgangspunkt zurückkehren. Allerdings hat man beim Abstieg nach Silbertal eine unangenehme, steile Schiebepassage (10 – 15 min) zu bewältigen. Etwas störend wirken bei dieser Tour (im Anstieg) die nahen Liftanlagen. Insgesamt keine Tour, die man gemacht haben muß.

Variante:
Bei der unten beschriebenen Tour fährt man auf der Hauptstraße von Silbertal nach
Schruns zurück. Wer noch weitere ca. 150 Höhenmeter in Kauf nimmt, kann auf schönerem
Weg auf der linken Litzseite über Brif nach Schruns zurückkehren. Hierzu folgt man
vor der Kirche Silbertal der Beschilderung „Fußweg nach Schruns“. Bei der beschilderten
Abzweigung „Winterhalde“ kann man entweder auf steilem Fußweg abwärts zur Straße
fahren oder nach einer sehr kurzen Schiebepassage weiter über Brif nach Schruns fahren.

Streckenbeschreibung

0.0 km | 680 Hm: Schruns/Kirche:
Zwischen Gemeindeamt und Ghf. Traube auf Jakob-Stemer-Weg aufwärts Ri. Brif/Gamplaschg (Mtb-Beschilderung am Beginn des Anstiegs). Bei Gabelung, nach 500 m, rechts Ri. Gamprätz/Hof-Gamplaschg (Der linke Weg ist etwas steiler, trifft aber auch mit der beschriebenen Route zusammen) und weiter Gamplaschgerweg
(teilweise Mtb- Beschilderung) folgen. Stets auf der Asphaltstraße bleiben.

km 7,1: Kropfen/Mittelstation:
Auf Fahrweg weiter aufwärts zur Bergstation Kapell.

12.1 km | 1865 Hm: Wegschild Kapell Alpe:
100 m unter der Bergstation: Hier auf Güterweg links Ri. Innerkapell/Silbertal/Hinterkapell. Beim Wegschild Hinterkapell in einer ausladenden Kehre (in Sichtweite der Alpe) links abwärts Ri. Silbertal. In der zweiten Rechtskehre nach der Abzweigung (ca. 800 m nach dem Wegschild) links auf Karrenweg weiter. Der Weg mündet nach weiteren 700 m in einen Fußweg, der steil abwärts Ri.
Silbertal führt. An dessen Ende auf Güterweg links weiter abwärts nach Silbertal (Bei der
Abzweigung mit der Beschilderung Schruns/Gantlätsch dieser folgend weiter. (Nicht rechts Ri. Silbertal.) In Silbertal links auf Hauptstraße nach Schruns.

26.2 km | 680 Hm: Schruns