Ausgangsort: Riefensberg/Hochlitten (1010 m)
Anfahrt: A 14/Ausfahrt Dornbirn Nord – Ri. Bregenzerwald. Über Alberschwende, Lingenau, Krumbach nach Riefensberg. In Riefensberg an der Kirche vorbei und rechts aufwärts ins kleine Skigebiet Hochlitten.Zeit: 2:00 Std.
Höchster Punkt: 1280 m
Höhenunterschied: 320 m
Einkehrmöglichkeit: Moos Stüble, Ghf. Hochlitten

Streckenbeschreibung
Sehr schöne Wanderung zum gemütlichen Alpstüble Moos. Von Hochlitten wandert man zuerst flach nach Ellmau. Bei der Gabelung nach der Eppler Hütte bleibt man besser auf dem unteren Weg. Er steigt gemütlich an, während der links abzweigende Weg sehr steil ist. Die beiden Wege kommen im Gebiet der Nollen Alpe wieder zusammen. Steiler werdend führt der Weg nun zum höchsten Punt der Wanderung, dem Eisernen Tor. Von dort steigt man ca. 50 Höhenmeter ab zum Alpstüble. Nach einer Einkehrrast geht’s auf dem Aufstiegsweg zurück nach Hochlitten.