Ausgangsort: Sennwald/Parkplatz Britschli (830 m)
Anfahrt: In Sennwald beim Ghf. Schäfle aufwärts Ri. Rohr Alp. Wanderparkplatz bei Britschli (Hm 830).
Zeit: 2:00 Std.
Maximale Höhe: 1790 m
Höhenunterschied: 960 m
Einkehrmöglichkeit: Aussichtsrestaurant Hoher Kasten; Rohr Alp;

Kurzbeschreibung

Sehr abwechslungsreiche Bergwanderung zu einem der schönsten Aussichtspunkte über dem Rheintal. Vor allem beim Aufstieg zur urigen Rohr Alp hat man das Gefühl irgendwo südlich des Alpenhauptkamms unterwegs zu sein. Leider wurde der Hohe Kasten durch eine Seilbahn und ein modernes Drehrestaurant „entbergt“. Man hat hier oben nämlich nicht mehr wirklich das Gefühl, auf einem wilden Berggipfel zu stehen, viel eher schon, ungeladen in ein Seniorenkränzchen geplatzt zu sein. Insgesamt – trotz der vielen Senioren – war die Wanderung aber ein Traum. Super war die Einkehr in der urigen Rohr Alp. Sowohl deren Lage, wie auch die Bedienung ließen keine Wünsche offen.

Streckenbeschreibung

Vom Parkplatz Britschli (830 m) auf einem ungewöhnlich abwechslungsreichen Güterweg mit Felstunnels aufwärts zur Alpe Rohr (1210 m). Von dort auf Wanderweg weiter Ri. Hoher Kasten gehend zu einem Kamm, von dem man einen herrlichen Ausblick auf das Alpsteinmassiv und den Sämtisersee hat. Weiter zum Gipfel des Hohen Kasten (1790 m), von dem man einen traumhaft schönen Rundblick hat.
Vom Hohen Kasten auf Aufstiegsweg abwärts zur Rohr Alp – unbedingt einkehren!!! –  und weiter nach Britschli.


Größere Kartenansicht