Ausgangsort: Dornbirn/Bahnhof (480 m)
Länge: 11.5 km
Zeit: 1:00 Std.
Maximale Höhe: 881 m
Höhenunterschied: 410 m
Höchster Punkt: 881 m
Einkehrmöglichkeit: Jausestation Schauner

Kurzbeschreibung

Gemütliche Feierabendtour mit unterschiedlichen Variationsmöglichkeiten. Wir fahren vom Bahnhof Dornbirn über den Kehlegger-Rank nach Kehlegg. Dann Richtung Bühla Alpe und kurz vor der Alpe rechts Richtung Schauner.und dannn wieder retour. Zwischen Alpe Bühla und Schauner gibt es eine tolle Trailpassage.

Streckenbeschreibung

0.0 km | 480 Hm: Bahnhof Dornbirn
Vom Bahnhof Dornbirn führt die Tour entlang der Bahnhofstrasse in Richtung Marktplatz. Man überquert direkt den Marktplatz (Kiche und Rotes Haus) und fährt Richtung Kulturhaus. Dort geht es über die Strasse und dann unmittelbar nach dem Rathaus (Kreuzung) links in Richtung Bödele (Dr. Waibel Str.). Nun fährt man ein Stück durch das Dornbirner Oberdorf bis zu einer kleinen Brücke (Gasthaus Rätschkachl). Hier fährt man rechts dem Steinebach folgend vorbei an F.M. Hämmerle Immobilien in Richtung Kehlegg bis zum Kehlegger Rank (sehr scharfe Rechtskurve bei der kleinen Holzbücke).

3.2 km | 650 Hm: Kehlegger Rank
Man kann diese kurze Tour auch hier beginnen. Direkt beim Kehlegger Rank befinden sich einige Parfkplätze. Hier fährt man geradeaus weiter durch den Wald in Richtung Kehlegg. Nach ca. 5 Min. geht es links über den Steinebach. (Wahlweise könnte man hier geradeaus fahrend auch eine kleine aber sehr steile Abkürzung zum Gasthof Bad Kehlegg nehmen.)

(Unmittelbar vor dem Kehleger Rank könnte man übrigens links in den Wald abbiegen und so über Watzenegg zu unserem Ziel, auf den Schauner gelangen. Achtung anfangs relativ steil!).

4.2 km | 760 Hm: Bad Kehlegg
Nach dem kurzen Waldstück gelangt man zum Gasthaus Bad Kehlegg (auch hier könnte man alternativ nach links und gelangt so direkt zum Schauner und nach Watzenegg). Am Ghf. Kehlegg vorbei und schon wenige Meter später erreicht man Kehlegg. Man fährt durch Kehlegg durch, am Dorfbrunnen vorbei und folgt der guten Beschilderung in Richtung Alpe Gschwendt. Hier fährt man ein Stück auf Asphalt, bevor es wieder auf einem breiten Kiesweg ein letztes Stück aufwärts geht.

6.2 km | 881 Hm: Schauner
Kurz vor der Alpe Bühla, bei der Wassertrenke für die Kühe (vor dem Gatter), geht es links der Beschilderung folgend zum Schauner. Es geht ein Stück auf und ab durch den Wald. Der Weg endet in einer Art Sackgasse. Hier beginnt eine kurze feine Trailpassage (links abwärts, schmaler Kiesweg). Man kommt wieder auf Asphalt (Schauner). Hier kann man bei der kleinen Kapelle direkt links abwärts (Ri. Kehlegger Rank) oder kurz geradeaus und dann rechts zur Jausenstation am Schauner (ca. 5-10min.). Ansonsten kann man auch der Asphaltstrasse (rel. steil) folgend abwärts nach Watzenegg. (Trailliebhaber sollten in Watzenegg links zur bzw. an der Kirche vorbei abwärts in Richtung Steinebach fahren. Hier sind auch noch ein paar kurze aber feine Trailmeter zu geniessen 🙂

11.5 km | 480 Hm: Bahnhof Dornbirn


Größere Kartenansicht