Ausgangsort: Damüls/Abzw. Ri. Argen Alpe (1235 m)
Anfahrt: Von Au aufwärts nach Damüls. Unmittelbar vor der Tafel „Damüls grüßt seine Gäste“ zweigt rechts der Güterweg zur Mittleren Argen Alpe ab. Es gibt hier einen kleinen Parkplatz. Da die Tour sehr beliebt ist, sind die Parkplätze oft knapp. Man kann dann das Auto etwas weiter unten am Straßenrand abstellen.
Zeit: 2:00 Std.
Höhenunterschied: 830 m
Schwierigkeit: gering
Lawinengefahr: gering – mittel (Oberhalb der Mittleren Argen Alpe quert man einen recht steilen Hang.)
Frequenz: häufig begangen
Jahreszeit: 12 – 03

Kurzbeschreibung

Kurze, leichte Tour mit schönen südseitigen Abfahrtshängen. Auf Grund des hohen Ausgangspunkts kann man die Tour trotz der südseitigen Ausrichtung recht lange gehen.

Streckenbeschreibung

Anfangs auf Güterweg bis zu Hütte, dann rechts ansteigend über freien Hang aufwärts und später links haltend durch Waldschneise. Dann über freien Hang aufwärts und auf Güterweg zur Mittleren Argen Alpe (1688 m). Man sieht nun schon den Gipfel. Rechts haltend, relativ steilen Hang querend zum Gipfelhang. Über diesen aufwärts zum Gipfel.