Ausgangsort: Blons/Ortsmitte (903 m)
Zeit: 3:30 Std.
Höhenunterschied gesamt: 1070 m
davon mit Bike: 720 m
zu Fuß: 350 m
Einkehrmöglichkeit: Sentum Alpe
Variante: Bei der Abfahrt kann man, eine Singletrailvariante einbauen.

Kurzbeschreibung

Interessante, relativ einfache  Bike & Hike-Tour auf einen schönen Aussichtsgipfel. Die schön gelegene Sentum Alpe ist während der Alpsaison bewirtschaftet. Der Anstieg mit dem Bike erfolgt auf einem guten, nicht allzu steilen Güterweg. Der Fußanstieg zur Löffelspitze ist insgesamt auch nicht schwierig, aber manchmal doch recht steil.

Streckenbeschreibung

Von der Kirche in Blons (Hm 903) auf Hauptstaße ca. 800 m taleinwärts bis zur Bushaltestelle Esch. Hier zweigt ein Güterweg Ri. Sentum Alpe/Hüggen Alpe ab. (Man kann übrigens auch hier starten. Man kann das Auto bei der Abzweigung abstellen.) Nun auf Güterweg beständig, aber nie richtig steil aufwärts zur Abzweigung Hüggen Alpe (km 6,0/Hm 1495; Asphalt bis km 3,5). Danach bis zum abschließenden Anstieg zur Sentum Alpe etwas flacher. Bei der Sentum Alpe (km 8,9/Hm 1610) stellt man das Bike am besten ab. Man könnte auf dem Güterweg noch etwas weiter hochfahren. Der Güterweg wird aber schlecht und anstrengend zu fahren. Spätestens nach ca. 700 m werden auch die eingefleischten Bikefreaks aufgeben. Die „Normalen“ steigen bei der Sentum Alpe dem Güterweg, der sich später zu einem Wanderweg verschmälert, folgend zu Fuß aufwärts zur Löffelspitze.
Abstieg wie Aufstieg.

Singletrailvariante

2,4 km von der Sentum Alpe auf Aufstiegsweg abwärts, dann der Beschilderung folgend rechts abwärts Ri. Oberblons. Es folgt nun ein schöner, manchmal sehr anspruchsvoller Singletrail. Nach 200 m gerade abwärts (versteckte, kaum sichtbare rot/weiß-Markierung). Am Ende des Singletrails erreicht man eine kleine Asphaltstraße. Auf dieser abwärts nach Blons.