Schwierigkeit: mittel
Distanz: 29 km
Uphill: 920 m
Zeit: 2:30 Std. eMTB / 3:30 Std. MTB
Start: Dorfzentrum Au
40% Asphalt – 60% Forstweg – 0% Trail
Uphill: mittel
Kondition: mittel
Schönste Zeit: Mai – November
1 x Akku
Berghaus Kanisfluh, Familie Moosmann, T. +43 5518 210 8, www.kanisfluh.net, info@kanisfluh.net

 

Eine traumhaft gelegene Tour in Mitten des Bregenzerwaldes schön eingebettet in Kanisfluh, Diedamskopf, Üntschenspitze und Künzelspitze. Die Runde im Groben – Au, Schnepfau, Schnepfegg, Bizau, Schönenbach, Ostergunten Alpe, Stogger Sattel und wieder Au. Diese Tour führt durch vielfältige Landschaften und ist dank der mäßigen Steigungen ideal für Einsteiger geeignet.

Wir Starten in Au und rollen entlang dem Radweg nach Schnepfau. Hier verlässt man den Radweg, weiter auf der schmalen Landstraße mit anspruchsvollem Anstieg zur Schnepfegg. Es folgt eine Abfahrt, vorbei an der Sommerrodelbahn nach Bizau. Von Bizau aus fährt man auf der asphaltierten Mautstraße durch Waldgebiet kurz vor die Vorsäßsiedlung Schönenbach.

Ein Abstecher in die schöne Vorsäßsiedlung Schönenbach (ca. 1 km) zahlt sich aus! Nun biegt man rechts auf einen Güterweg ab und fährt weiter bis zur Ostergunten Alpe. Nach einer Rast und Einkehr rollen wir weiter zurück am Rehmer Bach via Rehmer Halde vorbei an Bergwiesen zurück nach Au.

Tipp: Kombinierte Tourenalternative Winterstaude 360°, Bike Guide #1.

http://vorarlberg-stream.eyebase.com/vod/vlbgt/2/2/00070977_2.mp4?nimblesessionid=150441