Ausgangsort: Brand/Parkplatz Innertal bei der Palüdbahn(1060 m)
Anfahrt: A 14 Ausfahrt Brandnertalweiter nach Brand – durch den Ort zu großem Parkplatz am Ortsausgang
Zeit: 6:00 Std.
Höhenunterschied gesamt: 1820 m
davon mit Bike: 830 m
zu Fuß: 990 m
Einkehrmöglichkeit: Oberzalim Hütte (1889 m); Mannheimer Hütte (2679 m/Die Hütte ist vom Wegweiser „Brandner Gletscher“ mit einem kurzen Abstecher zu erreichen.)

Kurzbeschreibung

Wunderschöne Bike & Hike-Tour, bei der sowohl die Bike-Etappe als auch der nachfolgende Fußanstieg zum Gipfel überaus attraktiv sind. Der Bike-Anstieg zur wunderschön gelegenen Oberzalim Hütte ist allerdings recht anspruchsvoll. Nur sehr gute Biker können auf dem manchmal doch etwas grobschottrigen Weg die grandiose Landschaft genießen. Das ist aber auch schon der einzige Haken an dieser Tour. Vielleicht noch ein Tip für den Schlußanstieg: Etwas Luft aus den Reifen Ablassen macht die Sache deutlich angenehmer. Von der Oberzalim Hütte steigt man auf dem abwechslungsreichen Strauß-Steig, einem versicherten Steig, durch eine hochalpine Landschaft zum Gipfel. Der Straußsteig wird in manchen Klettersteigführern als Klettersteig geführt, was ich denn doch für etwas übertrieben erachte. Am Ende des Steigs steigt man ca. 15 min über loses Geröll zum Gipfel. Der Gipfel selbst ist wenig markant. Dieser Berg lebt von der Attraktivität seiner Zugangswege. Denn auch der Leibersteig, über den wir wieder zur Oberzalim Hütte absteigen, ist ein schöner alpiner Stieg. Angesichts der Nähe der Schesaplana vergißt man oft auf den „Panüler“. Völlig zu Unrecht, wie ich finde.

Streckenbeschreibung

Vom Parkplatz Innertal (HM 1060 m) ein paar Meter zurück Richtung Brand, dann dem Wegweiser folgend auf einem  Güterweg links aufwärts Ri. Oberzalim Hütte. Nach 3,1 km zeigt der Wegweiser in zwei Richtungen zur Oberzalim Hütte. Hier links haltend auf dem Zalimweg weiter aufwärts. Der Weg wird nun bis zur Hütte, die man nach 6,4 Kilometern erreicht, zunehmend anspruchsvoller.
Bei der Oberzalim Hütte (Hm 1889) folgen wir der Beschilderung zum Panüler. Nach kurzem Anstieg erreichen wir eine Weggabelung. Links gehend würde man über den Leibersteig den Panüler erreichen. (Wegweiser Ri. Mannheimer Hütte.Der Panüler ist in diese Richtung nicht angeschrieben.) Rechts gehend erreicht man den Panüler über den  etwas anspruchsvolleren Straußsteig. Etwa 15 Gehminuten unterhalb des Gipfels kommen die Wege wieder zusammen.