Ausgangsort: Bezau/Verkehrsamt (650 m)
Länge: 23.5 km
Zeit: 2:00 Std.
Maximale Höhe: 880 m
Höhenunterschied: 450 m
Einkehrmöglichkeit: Berghaus Kanisfluh Schnepfegg

Kurzbeschreibung

Diese Rundtour im mittleren Bregenzerwald ist geprägt vom klobigen Massiv der Kanisfluh einerseits und schönen Bauernweilern andrerseits. Allerdings ist die Tour nur Leuten zu empfehlen, die gerne auf Asphalt fahren, denn das richtige Bike-Geühl kommt nur anfangs auf dem Abschnitt zwischen Bezau und Bizau auf, wo man auch ein paar recht anspruchsvolle Anstiege zu bewältigen hat. Von Bizau fährt man dann auf einer Asphaltstraße mit einem weiteren Anstieg über Schnepfegg nach Schnepfau und weiter auf dem sehr schönen Radweg am Fuße der Kanisfluh nach Mellau. Hinter Mellau wartet noch einmal ein kurzer Anstieg, bevor man zum Ausgangspunkt zurückkehrt.

Streckenbeschreibung

0.0 km | 650 Hm: Bezau/Verkehrsamt
Auf Hauptstraße aufwärts zur Kirche und an dieser rechts vorbei.

km 1,4: Holzwegweiser an Hauswand (auf linker Straßenseite: Brunnen/Verkehrsspiegel): Beschilderung nach rechts über Rimsgrund nach Bizau folgen.

km 4,8: In der ersten Rechtskehre bei der Abfahrt nach Bizau rechts halten (nicht Ri. Langenalp/Schönenbach!)

6.3 km | 705 Hm: Bizau
Am Ortsanfang auf breiter Asphaltstraße links hoch über Schnepfegg nach Schnepfau.

km 11,9/735 Hm: Schnepfau/Kirche:
Radwegbeschilderung nach Mellau folgen. (In Hirschau auf Linksabzweigung achten!)

18.0 km | 685 Hm: Mellau
Knapp vor Erreichen der Hauptstraße links ins Dorf, vor Ghf. Bären rechts, an Ghf. Sonne vorbei und nach Hotel Kreuz (noch vor Erreichen der Hauptstraße) links und parallel zur Hauptstraße weiter.

19.5 km | 670 Hm: Hauptstraße überqueren (bei gedeckter Holzbrücke) und über eine Anhöhe nach Reuthe.

21.5 km | 645 Hm: Einmündung in Hauptstraße (bei Ghf. Engel)
Links Ri. Bezau und gleich nach der Rechtskurve links auf Achdamm. Bei Bezau/Ortsanfang rechts hoch ins Zentrum.

23.5 km | 650 Hm: Bezau/Verkehrsamt


Größere Kartenansicht