Start: Bludenz Bahnhof
45% Asphalt – 55% Forstweg – 0% Trail
Uphill: leicht
Kondition: leicht
Schönste Zeit: April – Oktober
1 x Akku – Ladeoption Schattenlagant Hütte
Schattenlagant Hütte, T. +43 676 956 25 02, www.schattenlaganthuette.at

Landschaftlich schöne Einsteigertour direkt ab Bludenz Bahnhof nach Brand auf die Schattenlagant Hütte. Der Retourweg erfolgt wie die Aufstiegsroute. Besonders an heißen Sommertagen zu empfehlen, da ein Grossteil der Strecke auf schattigen Wegen verläuft. Übernachten auf der Hütte und am nächsten Morgen z.B. weiter auf den Lünersee oder die Schesaplana. Die Tourenalternativen (Bike+Hike) sind hier sehr vielfältig und schön. Nächtigungen sind deswegen empfohlen und Bergerlebnisse garantiert!

Wir starten die Tour beim Bahnhof Bludenz und fahren auf dem Radweg über die Brücke nach Bürs. An der Kirche und Bürserschlucht vorbei über den Schassweg, folgt man dem Alvierbach bis nach Brand.

Der Weg führt am Golfplatz vorbei und weiter links am Bach (Alvier) in Richtung Schattenlagant Hütte. Wir erreichen die Hütte kurz unterhalb der Lünerseebahn. Biker, die lieber auf Asphalt fahren, können ab Brand alternativ auch auf der Asphaltstraße (Rodelbahn) direkt bis zur Schattenlagant Hütte fahren.
Nach der Einkehr auf der Schattenlagant Hütte und nachdem man die prächtige Bergwelt genossen hat, auf dem Aufstiegsweg retour nach Bludenz.

Tipp: Saula Klettersteig direkt ab der Lünerseebahn (ca. +5 Std. / +1000 Hm)
www.tourenspuren.at/saula-klettersteig
Lünerseebahn (kein Biketransport):
www.luenersee.at
Wintertipp: Via Rodelbahn mit dem Bike zur Schattenlagant Hütte.