Ausgangsort: Sibratsgfäll/Kirche (925 m)
Länge: 20.0 km
Zeit: 3:00 Std
Maximale Höhe: 1030 m
Höhenunterschied: 200 m
Einkehrmöglichkeit: Schönenbach Vorsäß

Kurzbeschreibung

Das Vorsäß Schönenbach ist ein wahrer Bike Knotenpunkt im Bregenzerwald, der über verschiedene Wege erreichbar ist. Der einfachste Anfahrtsweg für Einsteiger startet in Sibratsgfäll. In Schönenbach angekommen kann man nach einer Pause im Gasthaus entweder auf demselben Weg nach Sibratsgfäll zurückkehren oder eine Rundtour über die Dörfer Bizau, Bezau, Egg, Hittisau anschließen, bei der man sich aber nur mehr auf asphaltierten Straßen bewegt.
Varianten:
Von Schönenbach gibt es für Biker mehrere Möglichkeiten alternative Touren zu fahren. Siehe hierfür „Bike Guide Vorarlberg“.

Streckenbeschreibung

0.0 km | 925 Hm: Sibratsgfäll/Kirche
Bei der Kirche abwärts und über Ifer Alpe nach Schönenbach. Bei unbeschilderter Gabelung (km 2,6) rechts unten bleiben.

3.0 km | 940 Hm: Links über Ifer Alpe nach Schönenbach.

4.0 km | 980 Hm: Ifer Alpe
Geradeaus! (Nicht Beschilderung rechts abwärts nach Schönenbach folgen.) Nach 700 m rechts unten bleiben und bei km 6,4, bei Heustadel, links halten.

8.3 km | 1010 Hm: Alpe Ifer Wies
Rechts unten bleiben.

10.0 km | 1030 Hm: Schönenbach
Auf Anfahrtsweg retour.

20,0 km/925 Hm: Sibratsgfäll


Größere Kartenansicht