Ausgangsort: Rankweil (Sternbräu/an der Str. nach Göfis/465 m)
Länge: 6.9 km
Zeit: 1:00 Std.
Maximale Höhe: 575 m
Höhenunterschied: 110 m
Einkehrmöglichkeit: Ghf. Sternbräu

Kurzbeschreibung

Direkt vom Gasthaus Sternbräu fährt man erst am Fuße des Ambergs auf Radwegen flach ein Stück Ri. Feldkirch und später auf wenig steilen Güterwegen aufwärts über Schloß Amberg Ri. Hoher Sattel. Bevor man den Hohen Sattel erreicht hat, kehrt man auch schon wieder mit einer Abfahrt über den Schafplatz nach Rankweil zurück.

Streckenbeschreibung

0.0 km | 465 Hm: Rankweil/Parkplatz Sternbräu (an der Bundesstr. Ri. Göfis):
Auf schmalem Weg dem Bach entlang abwärts. Am Ende des Bachweges (km 0,4) links auf querverlaufende Asphaltstraße („Loger“) einbiegen und auf linker Bahnseite weiter. Die Asphaltstraße verschmälert sich bald zu einem Fußweg.

1.8 km | 470 Hm: Weggabelung „Logerstapfa“ (bei Autobahnunterführung):
Links aufwärts Ri. Schloß Amberg.

3.5 km | 520 Hm: Schloß Amberg
Links aufwärts Ri. Hoher Sattel.

4.7 km | 575 Hm: Viereck/Lobaweg:
Rechts aufwärts Ri. Hoher Sattel. Nach 200 m („Viereck“) links abwärts nach Rankweil.

km 6,7: Parkplatz Letze (am Ende der Abfahrt): Links dem Bach entlang zum Sternbräu.

6.9 km | 465 Hm: Sternbräu

Bildschirmfoto 2014-11-05 um 13.56.04