Länge: 13.0 km
Zeitdauer in Stunden: 2.0 h
Ausgangshöhe: 429 m
Maximale Höhe: 629 m
Uphill: 200 m
Höhenunterschied: 200 m
Downhill: 200 m
Aussgesetzte Stellen: Nein
überwiegende Ausrichtung: West

Beschreibung

Die Wanderung zum und um den Staufensee bietet viel Abwechslung und die grandiose und beliebte Rappenlochschlucht. Die Tour kann auch mit dem Bus (bis/ab Rappenlochbrücke) abgekürtzt werden.

Anfahrt

Öffentliche Busse verkehren regelmässig bis / ab der Rappenlochbrücke. In Dornbirn fährt man zunächst Richtung Krankenhaus und dann geradeaus bis zur Karrenseilbahn. Hier findet sich bestimmt eine ideale Parkmöglichkeit.

Streckenpunkte

0.0 km | 429 Hm
Bahnhof Dornbirn:
Entlang der Bahnhofstrasse Richtung Dornbirn Marktplatz. Bei der T-Kreuzung links Richtung Marktplatz und kurz darauf rechts in die Schulgasse. Vorbei am Gymnasium bis zur nächsten T-Kreuzung (rechts Pfadfinderheim) links abbiegen in die Schmelzhütterstrasse. Nun die grosse Kreuzung überqueren und vorbei an der Fachhochschule Vorarlberg. Entlang der Dornbirner Ache geht es in Richtung Hausberg Karren. Bei der T-Kreuzung am Bauhof verläuft die Tour kurz links dann gleich wieder rechts Richtung Karrenseilbahn Talstation.

2.0 km | 550 Hm
Karrenseilbahn:
Ammansbrüggle: Vorbei an der Talstation geht die Tour in Richtung Gütle (Royls Royls Museum). Unmittelbar nach der Bushaltestelle geht es über die breite Brücke über die Dornbirner Ache in Richtung Ebnit, entlang der Ebniterstrasse.

5.0 km | 629 Hm
Rappenlochbrücke:
Auf den teils relativ steilen aber Kurzen Aufwärtspassagen gehts bis zur steinernen Rappenlochbrücke. Ab hier geht es rechts in den Wald (Forststrasse). Man folgt dem Waldweg (ca. 15min.) bis ein Schild links abwärts zum Staufensee zeigt. Jetzt führen einige Höhenmeter bergab. Hier wird sofern notwendig der Beschilderung gefolgt (vorbei am Waldlehrpfad) und landet somit beim Staufensee.

8.0 km | 600 Hm
Staufensee:
Der Staufensee ist der ideale Punkt für eine gemütliche und wohlverdiente Rast. Wer Lust hat kann hier noch den Staufensee Rundweg angehen (ca. 20min,)

10.0 km | 580 Hm
Rappenloch Schlucht – Gütle:
Der beste und abwechslungsreichste Weg zurück führt durch die wirklich sehenswerte Rappenlochschlucht. Achtung nicht erst losgehen wenn es dämmert oder dunkel wird (kurze Steintunnels).

Alternativ könnte man auch über die Rappenlochschlucht zum Staufensee gelangen.

13.0 km | 429 Hm
Dornbirn Bahnhof:


Größere Kartenansicht