Schwierigkeit: mittel
Distanz: 28 km
Höhenunterschied: 900 m
Zeit: 2 Std. eMTB / 3 Std. MTB
Start: Dorfzentrum Mellau
37% Asphalt – 63% Forstweg – 0% Trail
Uphill: mittel
Kondition: mittel
Schönste Zeit: Mai – November
1 x Akku
Berghaus Kanisfluh, Familie Moosmann, T. +43 5518 210 8, www.kanisfluh.net, info@kanisfluh.net

Diese klassische Biketour führt uns auf einen schönen Berg im mittleren Bregenzerwald – den Hirschberg. Die Tour: Mellau – Schnepfau – Schnepfegg – Unterhirschbergalpe – Mittlere Hirschbergalpe – Obere Hirschbergalpe – Stökler Alpe und retour. Eine Tour zum Relaxen mit tollen Ausblicken auf die Kanisfluh.

Von der Talstation der Mellaubahn geht es über das Engevorsäß nach Schnepfau bis zur Kirche, von wo aus man auf einer Asphaltstraße in einem kurzen Anstieg auf die Schnepfegg radelt.

Kurz vor dem höchsten Punkt (links befindet sich die Alpenvereinshütte) rechts abbiegen Richtung Hirschberg. Die Auffahrt erfolgt über einen geschotterten Weg auf die Unterhirschbergalpe. Nun rechts abbiegen in Richtung Mittlere Hirschbergalpe und dann weiter zur Oberen Hirschbergalpe. Wir genießen hier die schöne Aussicht auf die Kanisfluh bei einem Getränk auf der Alpe. Bis zur Stökler Alpe sind es nur noch wenige Kehren. Retour geht es wieder auf derselben Strecke nach Mellau.

Tipp: Alternative schöne Streckenführung für Trailenthusiasten (einfach / S1 – S2): www.komoot.de/tour/36008981
Kombinierte Tourenalternative Galtsuttis, Bike Guide #1.

Video: http://vorarlberg-stream.eyebase.com/vod/vlbgt/2/2/00071218_2.mp4?nimblesessionid=151263