Ausgangsort: Gargellen (1470 m)
Anfahrt: Über die A 14 bis Ausfahrt Montafon und durchs Montafon nach Gargellen. In Gargellen an den Parkplätzen der Schafberg Talstation vorbei bis über die Brücke des Suggadin. Kleiner Parkplatz rechts der Straße.
Höhenunterschied: 1130 m
Schwierigkeit: leicht
Frequenz: häufig begangen
Lawinengefahr: gering – mittel
Jahreszeit: 01 – 05

Kurzbeschreibung

Man muß schon ein Stück durchs Vergaldner Tal laufen, bevor man die ersten Höhenmeter gewinnt. Abgesehen davon ist der Schneeberg ist eine sehr schöne einfache Skitour, bei der man insbesondere im oberen Teil oft sehr gute Schneeverhältnisse vorfindet. Beim Zugang durchs Vergaldner Tal hat man die Gefahr von Naßschneelawinen zu beachten.

Route

Links der Straße zwischen Waldrand und den Vergaldener Häusern zum Güterweg (Bildstöckle bei ca. 1580 m) und auf diesem flach ins Tal bis zur Vergaldner Alpe (1820 m). Ca. 25 Hm unter der Alpe über Brücke und anschließend auf deutlich sichtbarem Weg rechts aufwärts auf kleine Talschulter. Diese nach Süden queren und über das kupierte Gelände bis unter die Gipfelfelsen. Links unter den Gipfelfelsen bis zum höchsten Punkt. Die Abfahrt kann über den Anstiegsweg erfolgen oder unmittelbar in Scharte südöstlich des Gipfels über die freien SW Hänge ins Valzifenztal.

Bildschirmfoto 2015-03-15 um 13.46.11