Ausgangsort: Möggers (520 m)
Anfahrt: Auf der A96 Richtung Bregenz und dann die Abfahrt Hörbranz. Rechts auf die Allgäustrasse Richtung Scheidegg/Möggers. Jetzt nach Schönstein direkt über die Rucksteigstrasse. Nach dem Rucksteig (eine Art Passstraße) kommt eine Ebene (Bushaltestelle), hier gehts links in Richtung Schönstein. Dann findet sich ein grosses Holzschild das den Weg zum Parkplatz weist.
Länge: 3.0 km
Zeit: 1:30 Std
Maximale Höhe: 540 m
Höhenunterschied: 20 m
Alternative: Wer die Runde in eine größere Wanderung einbauen will, siehe Tour „Möggers – Scheidegg
Bilder und Infos: Sehr schöne Bilder bei „Scheideggwasserfälle“
Infos: http://www.walderlebnispfad.at/
Möggers Tourismus, T+43 (0) 5573 83822; office@bodensee-alpenrhein.at

Kurzbeschreibung

Der Walderlebnispfad Möggers bietet insbesondere Familien mit Kindern eine tolle Erlebniswanderung auf Basis unserer Natur. Auch Erwachsenen wird dieser Spaziergang auf diesem abwechslungsreichen, von einem Bächlein mit kleinem Wasserfall begleiteten Waldweg Spaß machen, aber noch mehr wird er Kinder begeistern, die hier auf spielerische Art und Weise die Möglichkeit haben, den Wald  zu erforschen, ertasten und erobern.
Man kann hier gut 1-2Std verweilen. Die Erlebnistour ist auch ideal für heiße Tage da sich der großteil der Wege im Wald befindet (Achtung bei nassem Wetter ist diese Tour nicht empfehlenswert!).
Gutes Schuhwerk und Trittsicherheit wird empfohlen. Eintritt oben beim Eingang nach eigenem Ermessen.

Streckenbeschreibung

Ab dem Parkplatz des Walderlebnispfad ist die Route gut beschildert. Man geht anfangs kurz auf der Asphaltstraße am Bauernhof mit Teich (Gänse, Enten) vorbei und dann rechts abwärts in den Wald. Nach dem Abstieg beginnt der Erlebnisrundgang.