Ausgangsort: Bödele (1140 m)
Anfahrt: wie bei Tour „Hochälpele“
Länge: 13 km
Höhenunterschied: 320 m
Höchster Punkt: 1375 m
Zeit: 3 Std
Einkehrmöglichkeit: Weißenfluh Alpe, Bregenzer Hütte, Lustenauer Hütte
Karte: Auf der Karte sind die Touren „Weißenfluh Alpe“(schwarz)  und „Hochälpele“ eingezeichnet.

 

 

 

Kurzbeschreibung

Die Tour zur Weißenfluh Alpe ist geradezu eine Gasthaustour. Man passiert nämlich mit der Lustenauer-, der Bregenzer Hütte und der Weißenfluh Alpe drei wirklich einladende Einkehrstationen. Da die Tour als Stichtour angelegt ist, passiert man diese sowohl beim Auf- als auch beim Abstieg, was den Vorteil hat, daß man nicht unbedingt bis zur Weißenfluh Alpe durchhalten muß.

Route

Vom Parkplatz auf der Hauptstraße ein kurzes Stück Ri. Schwarzenberg bis zum Wegschild Bödele (großes Gatter). Hier aufwärts Ri. Lustenauer Hütte. Es führt nun ein wenig steiler Güterweg über die Hochälpele Alpe zur Lustenauer Hütte. Von der Lustenauer Hütte über die Bregenzer Hütte weiter zur Weißenfluh Alpe. Der letzte Anstieg über eine Wiese zur Weißenfluh Alpe ist recht steil.

Abstieg: Auf dem Anmarschweg zurück zum Ausgangspunkt.


Größere Kartenansicht