Ausgangsort: Vaduz/Kirche (460 m)
Länge: 9.2 km
Zeit: 2:00 Std.
Maximale Höhe: 860 m
Höhenunterschied: 400 m

Kurzbeschreibung

Das Wildschlössli ist eine wunderschöne, abgelegen unter imposanten Felsen liegende Ruine, die jeder, der ein Faible für alte Gemäuer hat, – vor allem ob ihrer Lage – unbedingt einmal besucht haben muß. Unter diesem Aspekt ist diese Tour trotz ihrer Kürze auch eine längere Anreise wert – zumal auch die Streckenführung mit schönen Ausblicken ins Rheintal und einer kurzen Singletrail-Passage durchaus kurzweilig ist.

Streckenbeschreibung

0.0 km | 460 Hm: Vaduz/Kirche
Auf Hauptstraße Ri. Schaan. Bei der Post rechts und gleich links in die Fußgängerzone. Vor Hotel Engel (km 0,5) rechts aufwärts Ri. Schloß. Nach weiteren 80 m rechts auf Haldenweg. (Der Weg scheint bei zwei Häusern zu enden, er geht aber hinter dem Haus weiter. Nun auf befahrbarem Wanderweg in Haarnadelkurven aufwärts
zum Schloß. (km 1,1: Scharf rechts halten./Vor Einmündung in Hauptstraße auf Fußweg weiter.)

km 1,3:
Rechts aufwärts (Kopfsteinpflaster) und am Schloß vorbei.

1.7 km | 590 Hm: Schloß Vaduz
Etwas oberhalb des Schlosses links auf Güterweg Ri. Wildschlössli. Nach 600 m („Letzi“) in Spitzkehre rechts Ri.Wildschloss.

5.3 km | 860 Hm: Wildschloss
Bei der Ruine auf Wanderweg abwärts Ri. Vaduz. Erst auf Wanderweg, dann auf Güterweg abwärts.

7.5 km | 556 Hm
Einmündung in asphaltierte „Fürst Johannes Straße“: Links abwärts. Bei rotem, Schloß-ähnlichem Haus links durch Weinreben abwärts zur Hauptstraße und auf dieser zurück zur Kirche.

9.2 km | 460 Hm: Vaduz/Kirche


Größere Kartenansicht