Ausgangsort: Buchboden/Kirche (910 m)
Zeit: 1:15 Std. (hin und retour)
Maximale Höhe: 1010 m
Höhenunterschied: 100 m
Abkürzung: Wer nicht menr gut zu Fuß ist und auf einen Ausflug zu diesem sehenswerten Ort nicht verzichten will, kann mit dem Auto von Buchboden noch 2 km weiter zu einem Wanderparkplatz fahren. Von dort noch ca. 15 min zum Gasthaus.

Kurzbeschreibung

Sehr leichte Wanderung zum idyllisch gelegenen Alpengasthof Bad Rothenbrunnen am Beginn des Biosphärenparks – Kernzone Gadental. Das Gasthaus Bad Rothenbrunnen, ein altes Kurhaus errichtet im Jahr 1834, mit seinem Gastgarten, einer kleinen Kapelle und einem Springbrunnen ist ein Ort, an dem die Zeit einfach stehngeblieben zu sein scheint. Früher wurde hier einmal dank des eisenhaltigen, rötlich gefärbten Wassers des Matonabachs, dessen Quelle man ganz in der Nähe des Gasthauses besuchen kann, fleißig „gekurt“.  Das Gasthaus ist ausgangs- und Endpunkt für eine Vielzahl größerer und kleinerer Wanderungen.

Streckenbeschreibung

0.0 km | 910 Hm: Buchboden
Von Buchboden gehts zum Bärenmaisäß.

1.4 km | 1010 Hm:Bad Rothenbrunnen
Beim Bad Rothenbrunnen gehts über den Madonnabach retour nach Buchboden.

2.8 km | 910 Hm: Buchboden

Internet: www.rothenbrunnen.at

Alternativer Tourentipp – Barfusswanderung zur Gadenalpe

Kurzinfo: ca. 1.5 Std. ab Bad Rothenbrunnen (300 m)

Eine schöne Tourenerweiterung bzw. alternative ist die Wanderung auf die schön gelegene Gadenalpe. Natürlich muss diese nicht Barfauss gegangen werden, ist aber eine mal etwas andere Alternative. Empfohlen wird jedoch für den Rückweg ein paar Ersatzschuhe da der weg teils doch rel. grobschottrig bzw. steinig und steil ist. Ab Bad Rothenbrunnen geht es direkt am Bach vorbei am Gasthaus in Serpentinen teils steil bergauf zur Gadenalpe. Der Weg ist durchwegs sehr steil. Man geniesst auch schöne Blicke in die Schlucht bzw. auf einen Wasserfall. Kurz bevor man zum Alpengatter kommt verläuft der Weg im Wald ein für ca. 5 min. teils leicht abwärts. Direkt nach dem Alpgatter geht es nochmals ein kurzes Stück bergauf zur Gadenalpe (1317 m). Diese liegt in einem sehr schönen Talkessel umgeben von einer beeindruckenden Bergwelt.


Bildschirmfoto 2013-08-18 um 16.39.02