Ölberg

Ausgangsort: Wildhaus/Parkplatz Jägerstübli (1039 m) Höhenunterschied: 600 m Höchster Punkt: 1431 m Zeit: 3:30 Std. Einkehrmöglichkeit: Skihaus Gamperfin (1303 m)

Streckenbeschreibung

Schon im Sommer ist die Tour zum Ölberg wunderschön, im Winter aber, wenn alles von weißem Zuckerguß überzogen ist, wird die Angelegenheit schon etwas kitschig. Ein alpiner Hochgenuß, der allen, auch weniger Trainierten, offensteht. Man wandert vom Jägerstübli aufwärts nach Oberdorf (1230 m). Man kann auch mit der Sesselbahn nach Oberdorf fahren. Nun geht es auf einem Winterwanderweg weiter über Ölberg (1431 m) zum Skihaus Gamperfin. Zurück auf demselben Weg.

[

#SCHWEIZ #SCHWEIZWINTERWANDERUNG

7 Ansichten0 Kommentare

Ähnliche Beiträge

Alle ansehen

Alle deine Guides «

Ganz egal welche Toure oder welcher Berg dich auch Interessiert hier solltest du die passende Seilschaft finden «

Berg- / Skiguide

Finde den passenden Ski-, Kletter- und Bergtouren Guide für dich «

alle Berg- / Skiguides «

Hochtouren-Guides

Du möchtest hoch hinaus und hast dir einen Hohen Gipfel als Ziel gesetzt «

alle Hochtouren-Guides «

Mountainbike-Guides

Ob flowige oder knackige Trails oder sogar mit dem Bike in den Himalaya «

alle Bike-Guides «

Canyoning-Guides

Schon mal eine der vielen Schluchten in Vorarlberg und darüber hinaus gerockt «

alle Canyoning-Guides «

  • Facebook
  • Instagram

Fragen, Anregungen oder Ideen? Gerne, her damit!

Entdecke Neuland