Alpe Mädems


Eine kurzweilige Tour mit sehr schönem Panorama auf die Churfirsten für alle Könnerstufen.

Anfänger wie auch erfahrene Biker werden diese Tour genießen.

Die Landschaft ist von ebenso erlesener Qualität wie die Trails.

Nicht umsonst ist sie zum Beispiel in der Mountainbike-Map-Heidiland zu finden.

Die Tour im Zeitraffer: Mels – Plons – Mädemser Vorsäss –

Mädemser Hintersäss – Schönhalden – Portels – Flums – Mels.





Ort: St. Gallen, Males

Start: Mels, Bahnhof

Niveau: mittel

Zeit: 3.5 Std. EMTB / 5 Std. MTB

Distanz: 30 km (2 x 500W Akku)

40% Asphalt, 35% Forstweg, 25% Trail

Uphill: leicht-mittel, 1400 m, U1

Downhill: mittel, 1400 m, S2

Jahreszeit: April – November

Einkehr Berghotel Schönhalden, T. +41 8173 31 196, www.schoenhalden.ch

Infos: www.alpmaedems.ch





Wir starten die Tour direkt beim Bahnhof in Mels. Bei Anfahrt mit dem Auto finden sich viele gute Parkmöglichkeiten an der Bachstraße direkt im Ort. Steil bergauf rollen wir auf Schotterpisten vorbei an Plons in Richtung Chapfensee. Im Beizli an diesem idyllischen kleinen See bietet sich eine ideale erste kurze Trink- oder Kaffeepause.


Jetzt wird es nochmals kurz steil bevor wir via Mädriserstrasse das Mädemser Vorsäss auf 1557 m.ü.M. erreichen. Ab hier schier schnurgerade weiter bis zum Hintersäss auf 1776 m.ü.M.


Der Hintersäss liegt ungefähr auf der Grenzlinie zwischen dem Hinterberg und dem Flumser Kleinberg. Beides reizvolle Gefilde und zum Biken soll Letzterer ideal sein. Nach einer ausreichenden Pause auf der Alp Mädems fahren wir Richtung Kleinberg.


Die „Heidiland Map“ hat recht: 1000 endlose Höhenmeter Flow pur bis Flums. Somit eine sehr feine Biketour, so auch der Alpkäse vom Alpmeister Roman Rüegg.


Jetzt erwarten uns feine Trails bergab nach Schönhalden. In Schönhalden können E-Bikes beim Restaurant am Lift geladen werden. Alle gängigen Ladegeräte sind direkt an der Ladestation vorhanden. Von dort danach weiter auf Flow-Lines hinunter nach Flums. Von dort rollen wir entlang der Seez zurück nach Mels.


Biker die nicht so gerne auf Trails unterwegs sind können von der Alp Mädems (www.alpmaedems.ch) natürlich auf gleicher Routenführung wie im Aufstieg zurück zum Bahnhof.




Bike & Hike Tipp: Biketour auf die Alpe Tamons und weiter bis zum Wanderweg der zum Hüenerchopf führt (25 km, 1620 Hm, 2x Akku).

www.komoot.de/tour/70809058.

Badetipp an heissen Sommertagen

direkt am idyllischen Chapfensee!





1 Ansicht0 Kommentare

Ähnliche Beiträge

Alle ansehen

Kronberg