Suche

Bazora Alpe 1416m

Aktualisiert: 11. Jan. 2021




Ausgangsort: Frastanz/Parkplatz bei der Kirche (509 m) Höhenunterschied: 910 m Schwierigkeit: leicht Zeit: 2:30 Std. Lawinengefahr: gering Frequenz: häufig begangen Jahreszeit: 12 – 02

Kurzbeschreibung

Die Route ist bei Einheimische aufgrund der guten Erreichbarkeit und der geringen Lawinengefahr sehr beliebt und kann auch unmittelbar nach Schneefällen begangen werden kann. Sehr speziell ist die Tatsache, daß man die Tour, wenn genügend Schnee liegt – was nicht sehr oft vorkommt – im Tal, unmittelbar im Zentrum von Frastanz, starten kann. Da man im oberen Teil der Tour auf der Piste des Bazora-Lifts hochsteigt, ist die Tour vor allem in der Vorsaison, wenn noch kein Skibetrieb ist, oder am späteren Nachmittag, wenn der Lift schon geschlossen hat, sehr empfehlenswert. Wer aber während der Betriebszeiten des Skilifts hochsteigt, muß sich auch nicht vor den Menschenmassen fürchten. Die “Bazora” ist ein sehr kleines, ruhiges Skigebiet. Skitrubel findet anderswo statt.