Suche

Berneck

Ausgangsort: Berneck/Rathaus (420 m) Länge: 14,1 km Zeit: 1:30 Std. Maximale Höhe: 785 m Höhenunterschied: 490 m

Kurzbeschreibung

Unkomplizierte, kurze Tour mit einigen anspruchsvollen Anstiegen. Wunderschön ist die Runde mit Panoramablick übers Rheintal im Frühling (April/Mai), wenn Wiesen und Obstbäume blühen. Sehenswert ist auch das Örtchen Berneck, der Startpunkt der Tour, mit seinen gut erhaltenen, alten Herrenhäusern und den gemütlichen Gasthöfen. Der sehr steile, 300 m lange Güterweg bei km 7,0 kann übrigens auf der Hauptstraße umfahren werden. Bei km 7,4 gelangt man wieder auf die beschriebene Tour.

Streckenbeschreibung

0.0 km | 420 Hm: Rathaus Berneck: Links vom Rathaus auf Teerstraße aufwärts, nach 100 m links auf Weiherbundstraße (Ri. Balgach). Nach weiteren 120 m rechts und gleich (80 m) links auf schmalen Pfad (gelb-Markierung).

km 0,5: Bei Einmündung in Querstraße links abwärts. Nach knapp 300 m, vor Brücke, auf breitem Güterweg (Fahrverbotstafel) rechts aufwärts.

km 1,3: Bei Gabelung im Wald auf breitem Güterweg in Rechtskehre aufwärts, weiter auf Hauptweg durch die Rebhänge und abwärts zur Asphaltstraße.

2.0 km | 490 Hm: Bei Einmündung in Asphaltstraße auf dieser rechts aufwärts Ri. Klee. (Bis Klee stets auf Asphalt bleiben.)

3.7 km | 635 Hm: Klee: In einer Rechtskehre links auf ruppigen Güterweg Ri. Balgach einbiegen. (beschilderte Mtb-Route)

km 4,1: Bei Einmündung in breiteren Güterweg (beim Schild “Försterwegli”) in Spitzkehre rechts. (Beschilderte Mtb-Route wird hier verlassen.)