Suche

Biberkopf 2599m

Aktualisiert: 5. Jan.




Ausgangsort: Lechleiten bei Warth / Berggasthaus Alpenrose 1541m Höhenunterschied: 1060 m Zeit: 5 Stunden Schwierigkeit: mittelschwer (leichte Kletterei) Einkehrmöglichkeit: Vielzahl an Möglichkeiten direkt in Warth/Lechleiten Tipps / Infos: http://www.bergfex.at/sommer/vorarlberg/touren/wanderung/26118,biberkopf-2599-m http://bergtouren-im-allgaeu.de/biberkopf-2599m

Ein prächtiger und lohnenswerter Grenzberg zu Deutschland

Der Biberkopf gilt als einer der formschönsten Berggipfel des Allgäus. Das wird auch der Grund sein, daß er an schönen Wochenenden sehr gut besucht – um nicht zu sagen: überlaufen – ist. Bei der Tour gibt es kurze Stellen im I. Schwierigkeitsgrad zu bewältigen. Wenn auch an manchen Stellen Drahtseile und Steighilfen vorhanden sind, ist trotzdem Trittsicherheit unbedingte Voraussetzung. Der Weg ist bis zum Gipfel gut markiert, sodaß es keinerlei Orientierungsschwierigkeiten gibt.

Wir starten unsere Wanderung t in Lechleiten im Lechtal auf ca. 1500 Metern. Geparkt wird beim Gasthaus Alpenrose. Beim Parkplatz wandern wir links steil bergauf über Wiesen und Felder anfangs auf einem noch breiten Alpweg in Richtung eines Stadels. Am Stadel vorbei wird der Weg deutlich schmaler und erkennbar und führt nun am Hang entlang von schönen Blumenwiesen. Der Weg führt