Suche

Bischolpass / Rabiusaschlucht

Start: Bonaduz

Schwierigkeit: S2 mittel-schwer

Dauer: 6 Std.

Länge: 43 km

Aufstieg: 1790 m

Abstieg: 1790 m

Höchster Punkt: 2162 m

Kartentipp SwissMap «





Du lässt dich durch Teerstrassen wenig beeindrucken? Dann wird dir diese Tour über den Bischolpass am Heinzenberg bestimmt gut gefallen. Der Uphill führt dich direkt hoch zur Alp Sura und sort immer wieder für fantastische Aussichten auf Surselva und das Churer Rheintal.


Trailfans kommen spätestens nach dem Bergrücken oberalb der Alp da Sarn voll und ganz auf ihre Kosten. Immer der Krete folgend erreichst du zuerst den 2163 Meter hohen Tguma und etwas später nach rauschender Abfahrt die Bischolalp. Die Endorphine, die beim Anblick des Panoramas ausgeschüttet wurden, werden spätestens in der finalen Abfahrt ins Safiental durch das körpereigene Adrenalin überlagert. Nicht dass der Singletrail derart anspruchsvoll wäre. Im Gegenteil: Flüssig zu fahren ermutigt er aber geradezu, mit hoher Geschwindigkeit dem Talboden entgegenzubrausen. Die Fahrt wird spätestens an den Ufern der Rabiusa abrupt gebremst. Der kurze Gegenanstieg auf den fantastischen langen Schluchtentrail lohnt sich absolut. Alternativ kannst du natürlich auch auf der linken Flußseite talauswärts zurück nach Bonaduz rollen.

59 Ansichten0 Kommentare