Brendler Lug (1767 m)

Ausgangsort: Au/Gemeindeamt (810 m) Anfahrt: Von Bezau kommend in Au kurz rechts auwfärts Ri. Damüls und gleich wieder links zum Grunholzlift. Nach wenigen Metern erreicht man den Parkplatz beim Gemeindeamt. Höhenunterschied: 960 m Schwierigkeit: gering Lawinengefahr: gering Frequenz: häufig begangen Jahreszeit: 12 – 03

Kurzbeschreibung

Eine richtig schöne, einfache Tour mit interessanten Abfahrtshängen und unglaublichen Rundumblicken. Die Tour ist nur wenig lawinengefährdet und kann oftmals gleich nach Neuschneefällen begangen werden. Dazu kommt, daß man wegen der nordseitigen Ausrichtung recht oft guten Schnee vorfindet. Kein Wunder, daß man auf dieser Tour meist viele Tourengeher antrifft.

Streckenbeschreibung

Auf der Piste des Schlepplifts aufwärts zur Bergstation und wenige Meter weiter zum Güterweg, der zur Bergkristallhütte führt. Der Weg wird für Winterwanderer und Rodler gewalzt. Man folgt dem Güterweg, bis rechterhand offener Hänge auftauchen. Über diese rechts aufwärts und kurz darauf leicht links haltend durch eine Waldschneise über einen steilen Hang weiter. Am Ende des Steilanstiegs – die Brendler Alpe liegt nun links unterhalb der Skispur – rechts halten und über den Bergrücken durch lichten Wald meist wenig steil geradeaus aufwärts zur Gipfelkuppe des Brendler Lug.

#BREGENZERWALD #BREGENZERWALDSkitour

4 Ansichten0 Kommentare

Alle deine Guides «

Ganz egal welche Toure oder welcher Berg dich auch Interessiert hier solltest du die passende Seilschaft finden «

Berg- / Skiguide

Finde den passenden Ski-, Kletter- und Bergtouren Guide für dich «

alle Berg- / Skiguides «

Hochtouren-Guides

Du möchtest hoch hinaus und hast dir einen Hohen Gipfel als Ziel gesetzt «

alle Hochtouren-Guides «

Mountainbike-Guides

Ob flowige oder knackige Trails oder sogar mit dem Bike in den Himalaya «

alle Bike-Guides «

Canyoning-Guides

Schon mal eine der vielen Schluchten in Vorarlberg und darüber hinaus gerockt «

alle Canyoning-Guides «

  • Facebook
  • Instagram

Fragen, Anregungen oder Ideen? Gerne, her damit!

Entdecke Neuland