Suche

Drei Schwestern 2053m

Aktualisiert: 11. Jan. 2021




Ausgangsort: Frastanz Gemeindeamt (475 m) Alternativer Ausgangsort: Amerlügen, Sturna Bühel (765 m) oder Bahnhof Feldkirch Zeit: 5 Stunden Höhenunterschied gesamt: 1600 m (1310 m ab Amerlügen) davon mit Bike: 1020 m (bzw. 730 m) zu Fuß: 580 m Schwierigkeit: mittel Einkehrmöglichkeit: Feldkircher Hütte (kurzer Abstecher beim Vorderälpele); Beim Hinterälpele gibt es ein kleines Getränkedepot. Das Geld muß hinterlegt werden. Besonderheit: Trittsicherheit erforderlich Buch- und Kartentipp zur Tour: BIKE GUIDE – 50 Toruen in Vorarlberg, Liechtenstein und der Schweiz (ISBN: 978-3-200-05166-9) erhältlich im gut sortierten Buchhandel oder auf Amazon.


Drei versteinerte Schwestern, so die Sage.

Die Drei Schwestern zählen mit Sicherheit zu den Top-Bergzielen Vorarlbergs. Ein interessanter Felssteig führt vom Hinterälpele auf den markanten Gipfel. Zwei Steilstufen überwindet man auf Leitern. Etwas Schwindelfreiheit kann nicht schaden. Die Anfahrt