Durchschreitung Höferspitze, Güntlespitze, Pisialpe




Ausgangsort: Hochtannbergpass 1670m Anfahrt: Schoppernau Ri. Warth – start ab Körbllifte – wir machen die Anfahrt mit dem Bus (kostenloser Bustransfer von Schoppernau bis zum Hochtannbergpass) Höhenunterschied: 1500m Schwierigkeit: mittel-schwer; Schwindelfreiheit beim Grat zur Höferspitze; Lawinengefahr: gering – mittel Frequenz: gering Jahreszeit: 12 – 03 Infos: https://www.bregenzerwald.at/s/de/warth-schroecken http://www.warth-schroecken.at/de/ Einkehrmöglichkeit: Bärgunthütte

Beschreibung

Anfangs bergauf in zur Höferspitze 2133m – für die Gratquerung bis zum Gipfel sollte man schwindelfrei sein. Abfahrt in Ri. Wannenberg. Sämtliche Hänge sind deutlich unter 35° – wenn man wil findet man auch steilere Passagen. Aufstieg Wannenberg 1822m. Kurze Abfahrt von ca. 200hm bevor wir wieder Auffellen zur Güntlespitze 2082m. Abfahrt via Pisialpe und Hornbergalpezurück nach Schoppernau.


22 Ansichten0 Kommentare

Ähnliche Beiträge

Alle ansehen