Suche

Ein EMTB Enduro ohne wenn und aber

Innen „wow“ dank Bosch-Integration und außen vom feinsten dank Moustache. Ein EMTB für Vielbiker und Grenzgänger die Wert auf Funktion und Design legen!

Die Modellpalette der Franzosen ist enorm breit und bietet für jeden Geschmack die ideale Trail-Waffe. Nach oberflächlichem Vorort-Check in Frankreich ordern wir das in türkis gehaltene Race 8, gefolgt vom knallroten Race 6. Nach den ersten 1600 km teilen wir im Folgenden unsere Erfahrungen und Freuden und bieten auch Produktoptimierungen zur Diskussion.

Die brandneue EMTB-Schönheit aus dem Hause Moustache bringt mit dem 2018er Samerdi 27.5 Race 6 und Race 8 ein Enduro E-Bike auf die Spielwiese die einen Großteil an Mitbewerbern in den Schatten stellt. Das Race präsentiert sich mit seinen 160 Millimetern Federweg als E-Enduro dem es an nichts fehlt. Der Lenk- und Sitzwinkel ist wie es die Bezeichnung vermuten lässt auf Geschwindigkeit getrimmt. Abfahrtsorientiert auch die Ausstattung: Massive Federelemente, super Bremsen mit ordentlich Biss, verhältnissmäßig langes Oberrohr, Plus-Bereifung und ein Fahrwerk vom feinsten.

Was uns über die mehrmonatige Nutzungsdauer immer wieder auffiel war Perfektion, Perfektion bis ins Detail. An dieser Stelle soll nur ein kleines Beispiel genannt sein, der Lenker. Wie schon an anderer Stelle greift Moustache nicht auf irgendeine handelsübliche Lösung zurück, sondern verbaut ein Fabrikat aus eigenem Hause. Erst nach einem rein zufälligen Wechsel auf ein anderes Fabrikat fällt uns auf, wie präzise die Formgebung des Originallenkers zum Gesamtkonzept des Bikes passt.

Ein Wort zum Bosch-Antrieb. Wer diesen kennt, dem muss man eigentlich nicht viel dazu sagen. Für alle anderen nur soviel, der Motor leistet im technischen Uphill wohldosierte Maximal-Power un