Suche

Grabserberg – Gamperfin

Aktualisiert: 9. Jan.

Start: Grabserberg Volksschule Länge: 16 km (Runde)

Höhenunterschied: 550 m

Schwierigkeit: einfach Zeitdauer in Stunden: 1,5 h Einkehrempfehlung: Berghaus Gamperfin

Kurzinfo: Eine sehr schöne und einfache Rodelstrecke unweit von Feldkirch am benachbarten Grabserberg. Die Tour ist absolut Familientauglich und bietet eine sehr schöne Landschaft und Bergkulisse. Die Rodelstrecke ist bis zu, bewirteten Berghaus Gamperfin immer gut gewalzt und meist in sehr gutem Zustand zum Rodeln oder Winterbiken.


Alle Rodelbahnen und Winterbiketouren im druckfrischen Winter Guide. «



Tourbericht

Es war wieder mal an der Zeit in die Pedale zu treten! Zuerst wurde noch diskutiert ob es besser auf die Lindauer oder auf die Schattenlagant gehen soll. Nach langem hin und her war ich erfreut dass Julius dann die Gamperfin ins Spiel brachte. Von Feldkirch betrachtet deutlich naher und mindestens so abwechslungsreich und schön wie die beiden Erstgenannten!

Für die etwas längere Runde (ca. 1 Std. mehr Uphill) parkt man direkt am Parkplatz bei der Volksschule oberhalb von Grabs (Grabserberg). Diejenigen die eine kürzere Variante bevorzugen fahren weiter Bergauf Richtung Voralp und Parken dann beim Parkplatz P1 oder P2. Ab jetzt gehts durch eine abwechslungsreiche und schöne Winterlandschaft auf der Rodelbahn in Richtung Gasthaus Gamperfin.


Der Downhillspaß ist wirklich sehr empfehlenswert. Aufgrund der besten Strassen- bzw. Pistenverhältnisse kann man das Bike ordentlich rollen lassen.


Up- / Downhill Gamperfina Rodelbahn / Winterbiketour




GPX Track der Rodelbahn von oben (A) nach unten (B)