Suche

Hohes Rad (2934 m)

Aktualisiert: 21. Feb.


Ausgangsort: Partenen/Bielerhöhe (2036 m) Anfahrt: A 14 Ausfahrt Montafon  – durchs Montafon nach Partenen und auf der mautpflichtigen Silvretta-Hochalpenstraße aufwärts zur Bielerhöhe/Silvrettastausee (Mautgebühr: € 11,50) Höhenunterschied: 940 Hm Zeit: 5:00 Std. Einkehrmöglichkeit: Wiesbadner Hütte (2443 m) Einkehr: Madlenerhaus


Kurzbeschreibung

Das Hohe Rad ist sozusagen der erste Berg in der Silvretta. Von der Bielerhöhe ist er leicht zu erreichen. Eine Besteigung kann in eine schöne Rundwanderung, bei der man im Abstieg die herrlich gelegene Wiesbadner Hütte passiert, eingebaut werden. Der Aufstieg verlangt etwas Trittsicherheit. In manchen Führern ist von Ier-Stellen die Rede. Ich finde, das ist schon recht hoch gegriffen. Also: Wer sich halbwegs sicher in unwegsamem Gelände bewegen kann, darf sich ohne Bedenken an eine Besteigung wagen.

Streckenbeschreibung