Suche

Karren / Unterfluh- / Binnelalpe (1726 m)

Ausgangsort: Dornbirn/Talstation Karrenbahn (460 m) Länge: 30 km Zeit: 4 Std. Maximale Höhe: 1726 m Höhenunterschied: 1330 m davon mit Bike: 765 m zu Fuß: 565 m Einkehrmöglichkeit: Sattel Alpe

Kurzbeschreibung

Von der Karrenbahn fährt man erst auf der Hauptstraße Richtung Gütle und zweigt dann auf die sehr steile, asphaltierte Ebniter-Straße ab. Nach 4 Kilometern verläßt man diese Straße und fährt auf ruhigen Güterwegen einem Bach entlang weiter zur Unterfluhalpe (Beschilderung Mörzelspitze / Salzböden; ab der Unterfluhalpe Beschilderung Richtung Binnel Alpe / Freschen), hier lagert man am besten das Bike direkt bei der Alpe. Jetzt geht es auf einem schönen Trail bzw. Wanderweg bergauf in Richtung Binnel Alpe. Für alle die noch ein bischen Energie haben wäre jetzt der Hohe Freschen eine lohnenswerte Ausbaualternative ;)!

Variante: Als Alternative zur asphaltierten Ebniter-Straße kann man den ersten Teil auf nicht-asphaltierten, teilweise sehr steilen Bike-Wegen zurücklegen. Dazu fährt man auf der Hauptstraße ins Gütle (Nicht Abzweigung Ebnit nehmen!) Am Ghf. Gütle links vorbei und der gelb/blau-Markierung (Kirchleweg) folgen. Beim “Durchstich” links aufwärts zur Dannersbruck.

Streckenbeschreibung

0.0 km | 460 Hm: Talstation Karrenseilbahn