Klamperschrofen

Ort Nenzing

Start Nenzing Kirche

Niveau leicht

Zeit 2:30 Std. EMTB / 4 Std. MTB

Distanz 37 km (1 x 500W Akku)

45% Asphalt, 55% Forstweg, 0% Trail

Uphill leicht, 1360 m, U1

Downhill mittel, 1360 m, S1

Jahreszeit März – Dezember

Einkehr Gasthof Rössle, Nenzing

T. +43 5525 62108, www.gasthof-roessle.at





Schöne Rundtour mit leicht bis mittelschwerem Valscherina Trail zurück nach Nenzing. Alternativ kann man auch auf dem leichten Güterweg ins Tal folgen und somit den Trail meiden. Die Mondspitze als Highlight zu Fuß mit Bikedepot im Klamperschrofen bietet traumhafte Weitblicke. Der Zustieg zum Gipfelkreuz mit Rückweg zum Bikedpot sollte in weniger als einer Stunde machbar sein.


Einkehralternative: Alpe Rona, Bürserberg, T. +43 5552 32919, www.alpe-rona.at Die Die Alpe bietet eine tolle Schausennerei!


Bike+Hike Tipp: Mondspitze

Easy, +1.8 km, 180 Hm, 1 Std.

www.komoot.de/tour/14178390


Diese schöne mittellange Rundtour startet ab Nenzing Ortsmitte. Der Zustieg via Brand über die Rona Alpe auf den Klamperasattel erfolgt auf einem mässig bis sanft ansteigendem Rücken, der auf einem Kopf am Fuße der Mondspitze endet und über den Nenzingerberg die Runde zurück zum Startpunkt schließt.


Die Nenzingerberg Alpe war bis Anfang 20. Jhdt. dauerhaft besiedelt. Vom höchsten Punkt, beim Klampera Fürkele, hat man auch schon einen traumhaften Ausblick übers Rheintal und in Richtung Bludenz. Wir fahren von Nenzing via Vernetzatobelbach und Sazatobelbach zur Rona Alpe.

Die Rona Alpe produziert hausgemachte Alpprodukte und ermöglicht uns eine Einkehr oder Verschnaufpause. Weiter zur Burtschaalpe/Bergstation Panoramabahn Brand und Furklaalpe auf den Klamperasattel. Bikedepot am Sattel für jene, die ab hier auf die Mondspitze wandern. Nun via Valscherinahütte und Feldkircheralpe auf dem Forstweg nach Stellfeder und weiter nach Nenzing.


Trailtipp: Valscherina Flowtrail am Nenzingerberg

www.komoot.de/tour/16706524

38 Ansichten0 Kommentare

Ähnliche Beiträge

Alle ansehen