Suche

La Palma – Ein Wintertraum

Puerto Naos (La Palma – Kanaren) – Weihnachten und Silvester abseits des üblichen Wahnsinns, das war mein Ziel für 2018. Da ich schon mehrmals auf den Kanaren Urlaub machte wusste ich, dass frühes Buchen angezeigt war. Nicht zuletzt wollen auch viele Rentner und Pensionisten aus Deutschland, der Schweiz, etc. die Feiertage auf den Kanaren verbringen. Wie immer war mir Philipp Foltz von Atlantic Cycling (https://www.atlantic-cycling.de) eine große Hilfe bei der Buchung eines geeigneten Fluges und eines sehr schönen Appartements.

La Palma lässt sich z.B. kostengünstig von Zürich, Stuttgart oder München anfliegen. Zahlreiche Unterkünfte liegen z.T, direkt am Meer. Wer das nicht will, findet passende Ferienwohnungen im Hinterland oder in den vielen kleinen Dörfern der Insel.

Lust auf Biken, aber keine Lust sich mit Kartenmaterial herumzuschlagen? Kein Problem, denn Philipp und sein Team bieten täglich geführte Touren an. Auch ich habe das genutzt und fand es auch dieses Mal wieder sehr entspannend. Auf diese Weise kann man sich wirklich voll und ganz auf die Schönheit der Insel und die einzigartigen Trails konzentrieren.